Jump to content

Datenschutz ist essenziell!


Recommended Posts

Dies ist die Kernaussage des m.M.n exzellenten Artikels auf der offiz. HP:

 

http://blog.emsisoft.com/de/2015/06/26/antivirensoftware-schutz-fuer-ihre-dateien-aber-auf-kosten-ihrer-privatsphaere/

 

Ich finde, dieser wichtige Aspekt wird viel zu wenig gewürdigt, sei es in den Tests der ganzen Testinstitute, die meist nur nach Erkennung, Beseitigung und Performance unterteilen oder in den ganzen "Fach"zeitschriften wie computerbild oder chip, etc.

Aber auch bei den Usern: Wenn ich mir anschaue, dass auf dem beliebtesten Donwload-Portal Deutschlands Avira über 400.000 Mal diesen Monat heruntergeladen wurde, dann muss man sich fragen, ob es den meisten Usern nicht schlichtweg egal ist, was mit Ihren Daten passiert oder sie wissen es erst gar nicht: Motto, Hauptsache, es ist umsonst. Erschwerend dazu kommt der Herdentrieb: Soviele User können sich ja gar nicht irren.

 

Umsonst soll ja heute sowieso alles am besten sein; wer bezahlt die Malware-Analysten, die Developer, die an den Erkennungsroutinen und am Selbstschutz des Programms arbeiten, die normale Verwaltung und die angebundene Hardware/Server u.v.m? Das alles wird ausgeblendet.

 

Wirklich umsonst ist heute fast nichts mehr, sei es Avast (in o.a. Artikel ja erwähnt), AVG (Toolbar) oder Avira - lange Jahre Ask-Toolbar in Verwendung, heute angeblich eine eigenständig entwickelte ("Hust"!). Hier bezahlt man m.M.n indirekt mit den persönlichen Daten.

 

Ich finde, jede Software ist heute immer Vertrauenssache, das trifft vor allem auf AV Programme zu.

 

In dem Kontext finde ich Emsisoft und seine Datenschutzpolitik klasse :) , neben der sehr guten Erkennung war das für mich das Hauptkriterium bei der Kaufentscheidung!

 

Weiter so Emsisoft! :)

  • Upvote 2
Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...