DeeWayne

EIS blockiert .exe und .dll-Dateien und verlangsamt das System bzw. bringt es zum Absturz

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich habe erst vor kurzem Windows 7 neuaufgesetzt und gleich das von einem Kollegen geschenkte EIS mitinstalliert.

Leider habe ich seit dem Zeitpunkt massive Probleme mit meinem System und konnte diese mittlerweile auf EIS eingrenzen.

 

Bei meinem System handelt es sich um ein Windows 7 Ultimate 64-Bit, verbaut ist ein Intel i7 2600K-Prozessor, 6 GB RAM, eine GTX 580 als Grafikkarte und 3 TB HDD.

 

Die ersten Probleme mit EIS traten auf, als ich ein Spiel spielen wollte und folgende Fehlermeldung angezeigt wurde.

 

gXKwQMr.png

 

Diese Meldung tritt mittlerweile bei vielen meiner installierten Programme und Spiele auf - jedoch nur, wenn EIS aktiv ist und nur dann verschwindet, wenn ich alle Komponenten deaktiviere.

 

Das nächste Problem was durch die Komponenten ausgelöst wird, ist dass mir von Zeit zu Zeit die Internetverbindung flöten geht und ich diese nur wiederherstellen kann, wenn ich meinen PC neustarte und die Komponenten deaktiviere.

 

In der Ereignisanzeige von Windows steht größtenteils die Meldung "Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen google.de, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat." und auch Chrome zeigt in den gleichen Fehler an.

 

Auch ein komischer Problem was bei mir auftritt, bei längerer Benutzung des PCs, reagieren die Programme nicht mehr, stürzen entweder ab oder lassen sich nicht mehr beenden - weder über das rote Kreuz im Fenster, noch über Taskmanager.

Abmelden und Neuanmelden funktioniert auch nicht, da die Programme im Taskmanager bestehen bleiben - nur ein Neustart hilft hier oder gleich ein Kaltstart.

 

An sich muss ich sagen, dass mein System seit der Installation von EIS sehr instabil lauft und sich nur wirklich richtig benutzen lässt, wenn man die alle Komponenten deaktiviert hat - und das ist sicher nicht der Sinn einer Antiviren-Suite. ;)

 

Sind diese Probleme schon bekannt oder gibt es dafür wenigstens eine Problemlösung?

 

Gruß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du nach der Neuinstallation Windows Update so lange ausgeführt bis der grüne Haken gezeigt wurde? Wenn nicht, dann bitte mal nachholen. Wurden Programme mit Rechtsklick aufs Setup und "als Administrator ausführen" installiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Bitte laden Sie die passende Version (32 oder 64 Bit) von Farbar's Recovery Scan Tool auf Ihren Desktop:

http://www.bleepingcomputer.com/download/farbar-recovery-scan-tool/

Starten Sie jetzt FRST.
Ändern Sie ungefragt bitte keine der Checkboxen und klicken Sie auf Scan.
Die Logdateien FRST.txt und Addition.txt werden nun erstellt und befinden sich danach auf Ihrem Desktop.
Bitte beide Logdateien an das Topic anhängen. Den Datei anhängen Dialog erreichen Sie über den Button More Reply Options rechts unten unter dem Editorfeld.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

danke für die Logs. Als erstes bitte einmal den VirtualBox Host-Only Ethernet Adapter deinstallieren. Emsisoft Internet Security ist inkompatibel zu VirtualBox. Dies kann über den Gerätemanager erledigt werden. Den Gerätemanager rufen Sie wie folgt auf. Windowstaste + R gleichzeitig drücken, in das Eingabefeld devmgmt.msc eingeben un OK anklicken.

 

Unter Netzwerkadapter sollte der Eintrag VirtualBox Host-Only Ethernet Adapter aufgeführt sein. Diesen Eintrag mit der rechten Maustaste anklicken ud Deinstallieren auswählen. Wurde die Deinstalltion erfolgreich beendet den Rechner bitte neustarten.

 

Tritt das Problem mit der sich beendenden Internetverbindung dann immer noch auf?

 

Ist Laufwerk E:\ eine lokale Partition oder ein Netzlaufwerk? Tritt die Fehlermeldung beim starten von Programmen auch auf wenn Sie ein Programm von der C:\ Partition starten wollen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist Laufwerk E:\ eine lokale Partition oder ein Netzlaufwerk?

 

Laufwerk E:\ ist eine eigene Festplatte und fungiert nur für die installierten Spiele und Spiele-Clienten.

 

 

 

Tritt die Fehlermeldung beim starten von Programmen auch auf wenn Sie ein Programm von der C:\ Partition starten wollen?

 

Ja, allerdings nicht mit der Fehlermeldung, wie sie mir bei der Ausführung der jeweiligen Spiele-Executables angezeigt wird.

 

Programme auf meiner Hauptfestplatte lassen sich in der Regel ohne Probleme starten, nur reagieren sie nach einer gewissen Zeit nicht mehr, lassen sich nicht starten/beenden und teilweise habe ich auch Fehlermeldungen erhalten, dass .dll-Dateien oder Systemkomponenten nicht aufrufbar sind.

 

Bezüglich Virtualbox: Ich habe das Programm nach der Anweisung im Installationsbildschirm von EIS reinstalliert, lässt sich der Netzwerkadapter wieder hinzufügen oder muss ich mir eine andere Virtualisierungsmaschine suchen?

 

Ich habe den Adapter jetzt deinstalliert und versuche auch mal EIS neuzuinstallieren, vielleicht hilft mir das weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.