Sign in to follow this  
Mr.Mc

Seit neuer EAM Version 10.0.0.5735 PC hängt ständig und Maus ist träge

Recommended Posts

Hallo,

 

seit dem letzten Update auf die neue Version spinnt mein Windows 7. Sobald eine Anwendung gestartet wird, welche ca 20% CPU Last oder mehr verursacht ist mein OS nicht mehr benutzbar. Das heißt die Maus bewegt sich in Zeitlupe und das Sytem reagiert kaum noch. Nach der Deinstallation von EAM war wieder alles in Ordnung. Zum Test habe ich EAM wieder installiert und das Phänomen trat direkt wieder auf. Man kann nicht mal eine Software installieren oder ein Windows Update machen ohne das das System dabei regelrecht in die Knie geht. Keine Ahnung was ihr da angestellt habt, aber das ist richtig ätzend! Mit Version 56xx lief alles ohne Probleme.

 

Zu meinem System

 

Dell Latitude E6410 (2010er Modell)

Windows 7 Ultimate 64bit

8GB RAM

Samsung 840 Pro SSD

 

Ist ihnen diesen Problem bereits bekannt? Ein Update wäre nicht schlecht, denn so ist EAM für mich nicht nutzbar.

 

Vielleicht hilft euch diese Fehlermeldung von TuneUp um die Ursache einzugrenzen. Ich habe auch einmal EIS getestet und hatte dort das selbe Problem. Ob diese Fehlermeldung jetzt von Eis oder EAM erzeugt wurde kann ich nicht sagen.

 

emsierrorojqp8.png

 

mfG Mr.Mc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Bitte laden Sie die passende Version (32 oder 64 Bit) von Farbar's Recovery Scan Tool z.B. auf Ihren Desktop:

http://www.bleepingcomputer.com/download/farbar-recovery-scan-tool/

Starten Sie jetzt FRST.
Ändern Sie ungefragt bitte keine der Checkboxen und klicken Sie auf Scan.
Die Logdateien FRST.txt und Addition.txt werden nun erstellt und befinden sich danach auf Ihrem Desktop bzw. in dem Ordner indem sich die FRST.exe befindet.
Bitte beide Logdateien an das Topic anhängen. Den Datei anhängen Dialog finden Sie über den Schalter More Reply Options rechts unter dem Editorfeld.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

es wäre möglich das das Problem durch einen Firewalltreiber einer alten Emsisoft Internet Security Installation verursacht wird. Der Treiber ist noch auf dem System installiert. Bitte einmal die Windowssystemsteurung öffnen und auf Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Netzwerk- und Freigabecenter gehen. Links dann Adpatereinstellungen ändern anklicken. Ihre LAN/WLAN Karte mit der rechten Maustaste anklicken und Eigenschaften auswählen. In der Liste den Eintrag Emsisoft Firewall Treiber markieren und Deinstallieren auswählen. Wurde der Treiber entfernt den Rechner bitte neustarten. Wie läuft der Rechner dann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Unter sämtlichen Netzwerkadapter (WLAN/LAN) gibt es keinen "Emsisoft Firewall Treiber". Ich habe mir die von FRST erstellten Dateien mal angeschaut. Sie meinen bestimmt diesen Eintrag.

Name: Emsisoft TDI Filter
Description: Emsisoft TDI Filter
Class Guid: {8ECC055D-047F-11D1-A537-0000F8753ED1}
Manufacturer: 
Service: EfwTdiFlt
Problem: : This device is not present, is not working properly, or does not have all its drivers installed. (Code 24)
Resolution: The device is installed incorrectly. The problem could be a hardware failure, or a new driver might be needed.
Devices stay in this state if they have been prepared for removal.
After you remove the device, this error disappears.Remove the device, and this error should be resolved.

Da ich sowieso nur EAM benutze, habe ich den Dienst einfach mal gelöscht. Ich hoffe das ist Ok gewesen. Ich werde die nächten Tage mal beobachten wie das OS nun läuft. Erst kürzlich habe ich ein System Backup eingespielt in dem die letzte stabile EAM Version (56.xx) enthalten war. Die automatischen Updates habe ich testweise abgeschaltet und festgestellt, das es mit der alten Version keinerlei Probleme gab. Dann habe ich manuell ein Update von EAM angestoßen und der Fehler trat direkt wieder auf. Dann habe ich EAM deinstalliert und EIS zum testen installiert. Wie gesagt gleicher Fehler und von daher wieder zurück zu EAM gewechselt.

 

mfG Mr.Mc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.