Jutze

Fund lässt sich nicht löschen/ in Quarantäne verschieben

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe eben einen Eigenen Scan mit Emsisoft Anti Malware durchgeführt und dabei wurden 2 Trojaner gefunden (Beim Schnelltest oder Malware-Scan wurden die vorher noch nie angezeigt).

Mir scheint es so als ob diese in irgendwelchen Anhängen von Spam-Emails in Outlook waren, die ich aber nicht geöffnet, sondern gelöscht habe. Es sieht aber so aus als ob Outlook die Mails nicht komplett vom Rechner entfernt hat.

 

Auf jeden Fall wollte ich die Funde löschen. Bei einem hat das auch funktioniert, den anderen kann ich aber weder löschen noch in Quarantäne verschieben. Der Rechner hat sich zuvor nicht merkwürdig verhalten (habe das System auch erst vor ein paar Monaten neu aufgesetzt), daher hoffe ich dass nichts gravierendes vorliegt, dass ich die Datei nicht löschen kann beunruhigt mich aber doch etwas. Vor allem da dort "Risiko: Hoch" stand.

 

Im Anhang habe ich die Email-Adresse durch "***" unkenntlich gemacht.

 

Vielen Dank schonmal im Vorraus.

Extras.Txt

OTL.Txt

scan_151116-224457 emsisoft normal.txt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi und Herzlich Willkommen beim Emsisoft Support Forum!

Systemscan mit FRST

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST 32-Bit | FRST 64-Bit

(Wenn du nicht sicher bist: Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften)

  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Scan.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Bitte beide Logfiles in der nächsten Antwort anhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Windows meldet mir wenn ich FRST starten will, dass das Programm nicht auf dem Computer ausgeführt werden kann. Das Fenster ist aber da. Soll ich trotzdem auf Untersuchen klicken?

Und nur zur Information falls es wichtig ist, Windows hat sich gestern geupdated mit einem größeren Update.

 

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay, habe ich gemacht, hier die Logfiles.

 

Ich habe mir schon gedacht, dass ich da einfach nur die Mail angezeigt bekomme wegen einem Anhang oder so. Was mich stutzig gemacht hatte, war, dass ich dies nicht löschen konnte.

 

Danke nochmal.

Addition.txt

FRST.txt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte die Mail in Outlook nicht gefunden. Solche Mails lösche ich auch normalerweise direkt. Habe dann jetzt nochmal per hand gesucht und sie tatsächlich in einem Ordner in einem Archiv gefunden, und jetzt auch gelöscht.

 

Sorry für den unnötigen stress, ich bin bei solchen Sachen nur immer sehr vorsichtig^^

 

Vielen dank nochmal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.