Susan

Scan und quarantäne log

Recommended Posts

Hi und Herzlich Willkommen beim Emsisoft Support Forum!

Systemscan mit FRST

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST 32-Bit | FRST 64-Bit

(Wenn du nicht sicher bist: Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften)

  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Scan.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Bitte beide Logfiles in der nächsten Antwort anhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Downloade Dir bitte AdwCleaner auf deinen Desktop.

  • Starte die adwcleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Klicke auf Suche, dann Löschen.
  • Nach Ende des Suchlaufs öffnet sich eine Textdatei.
  • Poste mir den Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner[C1].txt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schrauber,

 

der Scan von Adw Cleaner sieht gut aus. Was ist jetzt noch mit den Dateien die in der Quarantäne sind, kann ich die löschen? Und was ist mit dem Programmrest von diesem Programm Wondershare was ich bem FRST gesehen habe.  Wie bekomme ich das weg?

 

Vielen dank und MfG

AdwCleanerC1.txt

quarantine.txt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mach bitte jetzt mal einen neuen Scan mit FRST, dann entfernen wir die Reste mit einem Fix :)

Quarantäne kannst Du leeren, oder eben die Einträge auch in der Quarantäne lassen, dafür ist sie ja da :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wo siehst Du das in FRST?

Drücke bitte die windows.jpg + R Taste und schreibe notepad in das Ausführen Fenster.

Kopiere nun folgenden Text aus der Code-Box in das leere Textdokument

HKLM-x32\...\Run: [Wondershare Helper Compact.exe] => C:\Program Files (x86)\Common Files\Wondershare\Wondershare Helper Compact\WSHelper.exe [2086240 2015-04-28] (Wondershare)
HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Internet Explorer: Beschränkung <======= ACHTUNG
HKU\S-1-5-21-1794304933-3207535254-2068445666-1002\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Internet Explorer: Beschränkung <======= ACHTUNG
2016-01-28 09:03 - 2016-01-28 09:04 - 00000000 ____D C:\Users\Susanne\Documents\Wondershare Video Converter Pro
2016-01-28 09:03 - 2016-01-28 09:03 - 00000000 ____D C:\Users\Susanne\AppData\Local\Wondershare
C:\Program Files (x86)\Common Files\Wondershare
2016-01-16 18:59 - 2016-01-16 18:59 - 00000000 ____D C:\Users\Susanne\Documents\Wondershare MediaServer
2016-01-16 18:58 - 2016-01-28 09:07 - 00000000 ____D C:\ProgramData\Wondershare
2016-01-16 18:56 - 2016-01-28 09:02 - 00000000 ____D C:\Users\Public\Documents\Wondershare
Emptytemp:
Speichere diese bitte als Fixlist.txt auf deinem Desktop.

FRST öffnen und auf den Button Entfernen drücken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, einfach löschen :)

Siehtst Du noch was von Wondershare? Sonst noch Probleme mit dem System?

Und bitte nochmal einen frischen Scan mit FRST durchführen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schrauber,

 

dachte ich hätte schon geantwortet?! HIer die neuen Datein.

 

Nö finde nichts mehr von Wondershare. Danke für Deine Hilfe.

 

Bin soweit mit Emisoft zufrieden. Probleme nicht aber ich finde,  dass bei jedem Scan z. B. Systemstart Emisoft das ganze System lahm legt wenn ein Scan durchgeführt wird. Hatte schon mal probiert das zu einer anderen Uhrzeit zu machen aber das ist egal. Dann hängt alles und nichts geht mehr.

Addition.txt

FRST.txt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schrauber, also ich hatte  eingestellt zum Systemstart einen Malware Scan durchzuführen, aber dann ließen sich keinerlei Programme mehr öffnen und ich musste warten. Dann später zum Abend aber dann musste ich warten bevor ich ausschalten konnte,  bis der PC fertig war. Im Augenblick mache ich nur ab und an die Scans selber?! Ich weiß, dass das nicht so sicher ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie verhält sich der Rechner wenn Du im laufenden Betrieb einen Malwarescan machst?

Man muss keinen Scan bei jedem Start machen, das ist völlig unnötig. Einen Scan nach Malware macht man, wenn man den Verdacht auf eine Infektion hat. Ansonsten ist das A und O der aktivierte Echtzeitschutz, nicht das dauernde Scannen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also beim laufenden Betrieb, stelle ich nicht so starke Problem fest.

 

Es ist wohl hauptsächlich wenn der Rechner gestartet wird und ich ins Internet bzw noch ein Programm aufmache dann hakt es, bzw. dann hängt er. Habe soviele Reiter im Firefox gespeichert.

 

Aha, danke für den Tip, ich dachte ich muss immer einen Scan machen, beim Hochfahren oder beim Runterfahren etc. Also reicht wenn ich das mal zwischendurch mache?!

 

Habe ja noch Malwarebytes Freeversion und Hitmanpro. Hitmanpro ist aktiviert, der scannt wenn er hochfährt. Animalwarebytes mache ich dann wenn er bereits hochgefahren ist.

 

Danke für Deine Hilfe!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo habe ich gemacht, danke für die Hilfe!!!! :P;)

 

PS Habe den Adware Cleaner drauf gelassen um ab und an mal zu schauen ob es was zu löschen gibt :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.