Jump to content

Emsisoft Anti-Malware kann nicht Ihren Computer schützen. WIN 10


RtK
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

nach Installation von EAM auf NB mit WIN 10 bekomme ich folgende Fehler:

 

Emsisoft Anti-Malware kann nicht Ihren Computer schützen.
Ein Problem mit einer Computerresdsource verhindert, dass Emsisoft Anti-Malware grundlegende Schutzkomponenten lädt.
 

Bitte um Hilfe

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

dann stimmt die Treiberreferenzierung für unseren EPP Treiber nicht mehr.

 

Bitte laden Sie die passende Version (32 oder 64 Bit) von Farbar's Recovery Scan Tool z.B. auf Ihren Desktop:

http://www.bleepingcomputer.com/download/farbar-recovery-scan-tool/

Starten Sie jetzt FRST.
Ändern Sie ungefragt bitte keine der Checkboxen und klicken Sie auf Untersuchen.
Die Logdateien FRST.txt und Addition.txt werden nun erstellt und befinden sich danach auf Ihrem Desktop bzw. in dem Ordner indem sich die FRST.exe befindet.
Bitte beide Logdateien an das Topic anhängen. Dateien können über den Schalter More Reply Options rechts unten angehängt werden.
 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

bitte mit der rechten Maustaste auf das Windows 10 Startsymbol unten links klicken und Eingabeaufforderung (Administrator) auswählen. Die folgende UAC Abfrage mit Ja beantworten. Es öffnet sich eine kleine schwarze "DOS-Box". Hier geben Sie folgendes Kommando ein:

sc delete epp

und drücken Enter.

Danach starten Sie den Rechner bitte neu. Startet und funktioniert unsere Software dann wie erwartet?
 

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...