Sign in to follow this  
IanZ

Wunschfeature: Quarantäne

Recommended Posts

Hiho!

Es wäre ein super Feature, wenn man in der Quarantänesteuerung Einträge als "OK" markieren könnte und diese dann gleichzeitig aus der Quarantäne zurückwandern.

Zumindest ein "Erlaube diese Software, dieses Programm" wäre echt knorke! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und warum nicht einfach die entsprechenden Einträge markieren und auf Wiederherstellen klicken?

weil ich z.B. das Window System Control Center nutze und wenn ich das Update, packt mir AM das stets in die Quarantäne! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und was sagst Du zu WSCC auf die Whitelist setzen?

Ich habe WSCC mal installierte, kann das Problem aber nicht nachvollziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und was sagst Du zu WSCC auf die Whitelist setzen?

Ich habe WSCC mal installierte, kann das Problem aber nicht nachvollziehen.

das WSCC dient nur als Starter für die ganzen Tools, die es von nirsoft etc. läd. Da sind bei mir stets 5 dabei, welche AM bemängelt. (mit unter auch mit recht, je nachdem welcher User es nutzt).

Es wäre also auch noch komfortabel, wenn es eine Funktion gäbe:

-Ordner nicht beachten

Dann müsste ich nicht jede Exe einzeln angeben, da sich dies aber mit vielen Signaturupdates ändert, muss ich immer von neuem was anlegen. Das ist der Grund für meine Frage.

Wäre eigentlich doch ne gute Funktion, bieten andere Scanner ja auch.

Kurz:

-ganze Ordner vom Scan ausschließen

-Quarantäne: Wahl: zu Ausnahmen hinzufügen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

[...]

-Ordner nicht beachten

[...]

-ganze Ordner vom Scan ausschließen

-Quarantäne: Wahl: zu Ausnahmen hinzufügen.

Gibt es unter Wächter -> Dateiwächter -> Ausnahmen

Share this post


Link to post
Share on other sites

hupala! Danke, ist mir der Wald vor lauter...

und dennoch gibt es in der Quarantäne einen Baum, den ich mir schon seit Urzeiten wünsche:

Dateien, welche ich selbst hinzugefügt habe, eingesendet, irgendwann als Malware deklariert werden, verbleiben in der Quarantäne einfach nur als eben eingesand. Warum kann nicht die Erkennung hingeschrieben werden? Also wenn die Datei signaturbedingt irgendwann erkannt wird, auch mit der korrekten Malwarebezeichnung? Habe ich bisher so noch nicht gesehen. Bisher wurde nur er ein oder andere FP zur Wiederherstellung angeboten. So muss ich umständlich die Datei wieder als Kopie irgendwo abspeichern, neu scannen, um dann festzustellen, dass sie von den Signaturen bereits erkanntwird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe den Ordner vom WSCC in die Ausnahmen hinzugefügt, dennoch schmeisst er 2 exe wieder in Quarantäne... da scheint noch was nicht so ganz zu funktionieren ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.