Sign in to follow this  
Jojo

Obwohl Scan mit Anti-Malware 5.0 ergebnislos - Meldung Malware Alarm!

Recommended Posts

Hallo,

bisher habe ich a-squared free genutzt. Da a-squared free eingestellt werden soll, wurde mir Anti-Malware angeboten, was ich herunter geladen habe.

Dann habe ich einen Scan mit der Version Anti-Malware 5.0 durchgeführt.

Bei dem Scan wurden keine Objekte gefunden.

Zu lesen ist:

Während des Scans wurden keine suspekten Objekte gefunden.

Komischerweise erscheint nach dem Scan ein weiteres Fenster mit der Aufschrift „Anti-Malware Alarm“. Anti-Malware hat folgende suspekte Dateien gefunden, die für eine weitergehende Untersuchung an das Analyseteam geschickt werden sollten

Darunter lese ich folgenden Pfad:

C:\WINDOWS\$NtServicePackUninstall$\ws2_32.dll

Und dies, obwohl der Scan keine suspekten Objekte gefunden hat.

Was hat das zu bedeuten?

Gruß!

Jojo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

hast Du einen Detail Scan (bzw. Eigener Scan) laufen lassen?

Falls nicht wurde die Datei eventuell gar nicht gescannt.

Zur Erklärung des Fundes: Die Meldung erscheint immer dann, wenn eine Datei über eine digitale Signatur verfügt (was i.d.R ein Zeichen für eine harmlose Datei ist), aber dennoch aus anderen Gründen verdächtig ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ jojo: das gleiche Problem hatte ich auch, genau mit derselben Datei! o.O

ich dachte aber, dass es nichts schlimmes ist, weil es irgendwas mit einem Service Pack Uninstall zu tun hat....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe einen Detail Scan laufen lassen.

Dann ist das halt wahrscheinlich nicht so gefährlich oder wichtig, keine Ahnung, wie ich die Meldung bezeichnen soll.

Ich hatte einige Sachen am PC deinstalliert, zwischenzeitlich ein Update gefahren und musste das System wieder zurück fahren und habe einen neuen Scan mit Anti-Malware durchführen lassen und wieder erhalte ich dieselbe Mitteilung, obwohl während des Scan nichts gefunden wurde, erscheint das Fenster mit dem Malware Alarm und dem Eintrag "C:\WINDOWS\$NtServicePackUninstall$\ws2_32.dll".

Was ich damit jetzt mache?

So hinnehmen, denke ich.

Danke!

Viele Grüße!

Jojo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lade sie Datei doch mal bei Virustotal hoch

http://www.virustotal.com/de/

Wenn beim Hochladen Antimalware darauf reagiert, weiß man, dass der Wächter die Datei bemängelt - in dem Fall den Wächter beim Hochladen abschalten. Anschliessend kann man sehen, was 42 andere Virenscanner zu der Datei melden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

es ist vielleicht schon ein bisschen spät, aber das verstehe ich nicht.

Du meinst ich solle die Datei doch mal bei Virustotal hochladen.

Welche Datei?

Woher bekomme ich die Datei?

Wenn ich mit Anti-Malware einen Scan durchführe, bekomme ich in dem normalen Scan-Fenster von Anti-Malware angezeigt, dass nichts gefunden wurde.

Darüber, irgendwie mit oder Sekündchen nach dem Scan und dem Einblenden des Scan-Ergebnisses bekomme ich, in einem separaten Fenster, den angeblichen Malware Alarm angezeigt.

Da steht, glaube ich, irgendwas von Abbrechen oder Einschicken.

Hm, ich habe bei einem Scan, wo ich diesen Malware Alarm angezeigt bekommen habe, auf Einsenden geklickt, aber es ist gar nichts passiert, jedenfalls habe ich nichts wahrgenommen.

Wo ist jetzt die Datei?

Verstehe ich nicht.

Dann müsste ich den Scan nochmals durchführen lassen, um zu sehen, was passiert.

Vielleicht mache ich das heute Abend nochmal, obwohl ich dazu keine große Lust mehr habe.

Den zweiten Teil verstehe ich auch nicht.

Was meinst du mit:

"Wenn beim Hochladen Antimalware darauf reagiert, weiß man, dass der Wächter die Datei bemängelt - in dem Fall den Wächter beim Hochladen abschalten. Anschliessend kann man sehen, was 42 andere Virenscanner zu der Datei melden."

Tut mir leid, aber ich verstehe nicht, was ich da jetzt machen soll.

Bitte sei so nett und gib mir noch ein paar Hinweise.

Vielen Dank!

Jojo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, du hast doch von dieser Datei geredet:

"C:\WINDOWS\$NtServicePackUninstall$\ws2_32.dll" - bei der wurde ein Malwarealarm ausgelöst oder verstehe ich das nicht ? :unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt habe ich unter beschränkten Rechten einen Scan ausgeführt und bin baff.

Es wurde nichts gefunden und auch sonst wurde mir nichts angezeigt.

Das macht mich jetzt echt fertig.

Ich werde morgen noch einmal einen Scan mit Admin Rechten durchführen und hier dann das Ergebnis einstellen.

Da sollte dann aber dieser Malware Alarm angezeigt werden.

Es fällt mir so schwer das Ergebnis zu schildern, so wie ich es angezeigt bekomme.

Im Hauptfenster von Anti-Malware, unter Sicherheitsstatus, wenn ich rechts mit der Maus über Malware Signaturen fahre, lese ich bisher gefundene Objekte: 0.

Wenn es einen Alarm gegeben hat, müsste es doch dort einen Eintrag geben, oder nicht?

Ich nutze seit dem Umstieg von a-squared free auf Anti-Malware die freie Version von Anti-Malware, wenn ich das richtig verstehe.

Kann es damit was zu tun haben, also ich meine nicht die Fehlermeldung, sondern das ich irgend was nicht angezeigt bekomme.

Keine Ahnung, ich mache jetzt erst mal Schluss und melde mich Morgen nach dem Scan mit Admin Rechten hier im Forum wieder.

Gruß!

Jojo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

jetzt habe ich unter Admin Rechten einen Scan mit Anti-Malware durchgeführt.

Komisch, aber auch da wurden keine suspekten Objekte gefunden.

Hm, da weiß ich auch nicht weiter.

Was ich da bisher in den letzten Einträgen hier zu dem Beitrag geschrieben habe, habe ich mir sicherlich nicht ausgedacht. Den Malware Alarm bei den letzten Scan´s hat mein Rechner gemeldet, so wie im letzten Beitrag geschildert.

Das ich da jetzt nichts mehr angezeigt bekomme, kann ich mir auch nicht erklären.

Fällt euch dazu noch was ein?

Ich werde das beobachten und euch eventuell noch mal an dieser Stelle berichten.

Viele Grüße!

Jojo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

die ganz zu Beginn von EAM gefundene suspekte Datei wurde ja von dir eingeschickt um zu analysieren, ob es sich wirklich um eine bösartige Datei handelt.

Scheinbar war die Datei nicht bösartig und der Fehlalarm wurde mit einem der letzten Updates behoben. Darum findet EAM bei jetzigen Scans nichts mehr. Das ist vollkommen in Ordnung so.

Im Hauptfenster von Anti-Malware, unter Sicherheitsstatus, wenn ich rechts mit der Maus über Malware Signaturen fahre, lese ich bisher gefundene Objekte: 0.

Wenn es einen Alarm gegeben hat, müsste es doch dort einen Eintrag geben, oder nicht?

Ich bin mir nicht 100%tig sicher, ob der Fund eines suspekten Objektes protokolliert wird.

Ich werde mal versuchen solch einen Fall zu konstruieren, um zu schauen ob und wo da etwas protokolliert wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.