Jump to content

G Data Keyboard Guard, Bitdefender od. Malware Antiransomware: sinnvolle Ergänzungen?


Recommended Posts

Hallo!

Die Probleme mit USB-Sticks, die Tastaturen vorgaukeln und Ransomware sind ja hinlänglich bekannt.

Wird vor diesen Malware-Kategorien durch EAM (ausreichend) geschützt, oder ist evtl. die zusätzliche Installation von Spezialtools (also z.B. G Data Keyboard Guard für USB-Sticks und Bitdefender oder Malware Antiransomware) sinnvoll, um den Rechner abzusichern.

Prinzipiell halte ich nichts von mehreren laufenden Security-Tools, da es sich dabei aber um Spezialfälle handelt, die zumindest lt. Zeitschriften nicht sicher von der normalen AV-Software (also EAM) abgefangen werden, möchte ich nachfragen.

Danke & Grüße

A.Borque

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Genau. Die Frage bezog sich 

 

1) auf manipulierte USB-Sticks, deren Firmware dann Tastaturen und Mäuse simuliert (Stichwort z.B. "Rubber Ducky" und BadUSB), vor denen der der G-Data Keyboardguard zusätzlichen Schutz zur installierten AV-Software (meine halt EAM) bieten soll, indem er schlicht zusätzliche Tastaturen und Mäuse in Windows blockiert

 

und

 

2) auf Ransomware / Kryptotrojaner, vor denen die Bitdefender- und Malwarebytes-Tools zusätzlichen Schutz durch Verhaltenserkennung (gehäuftes Verschlüsseln von Dateien und Blockieren des Prozesses) bieten sollen.

 

Gruss

A.Borque

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...