Jump to content

Verständnisfrage: Verhaltensanalyse lesend aktiv?


Recommended Posts

Mir ist aufgefallen, dass Dateien, mit auf dem Desktop liegenden Verknüpfungen, der Verhaltensanalyse hinzugefügt werden. Also zum Beispiel wurde für "...\TOOLS\etoolz\eToolz.exe" eine Anwendungsregel hinzugefügt. Und dies direkt nach einem Start des PCs. 

 

Das Programm ist Stand-Alone und portable. Erzeugt somit keinen Dienst oder Autostart-Eintrag. Befindet sich auch nicht im Taskmanager. Das EAM-AV ist auf "schnell" eingestellt. Also OnExecution. Das einzige, was dieses Programm kurz bemerken dürfte, wäre Windows-Search durch Kontrolle des Desktops (nicht des Tool-Verzeichnisses). 

 

Wieso erfolgt der Eintrag in der Protokoll-Datei, dass eine Anwendungsregel erzeugt wurde, ohne jeglichen Start des Programms?

 

Anderseits, ich habe das Programm gestern gestartet. Der Hinweis auf die Regel kam aber erst heute Abend. Okay...durch Hybrid-Boot W10x64 kommt schon mal was durcheinander. Aber so?

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...