Jump to content

Emsisoft Emergency Kit - kein Rootkitscan


Recommended Posts

Hallo,

 

ich nutze das EEK für gelegentliche Second-Opinion-Scans meines Windows 10 64-Bit-Systems. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rootkitscan nur funktioniert, wenn EEK wie vorgeschlagen auf Laufwerk C: entpackt wird. Kopiere ich die Dateien auf einen USB-Stick und starte das Programm von dort (oder von einem beliebigen anderen Laufwerk), wird der Rootkitscan während des Scanvorgangs einfach übersprungen. Ist das so normal?

 

Das gleiche Verhalten zeigt EEK übrigens auch auf zwei anderen Computern mit Windows 10, darunter einer mit Windows 32-Bit.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...