Günter

VLC-Updater.exe wird nicht gefunden

Recommended Posts

Vor zwei Tagen habe ich vlc-Updater auf meinem PC entdeckt. Die VLC Media Player Version wurde überschrieben und es wurden Werbelinks und Startseiten installiert. Möglicherweise hat vlc-updater mehr Schaden angerichtet den ich noch nicht bemerkt habe. Ich bin auf EMSISoft aufmerksam geworden weil dort die vlc-updater.exe gelistet ist.

 

http://www.isthisfilesafe.com/sha1/2F6BE3EE8BFE3661648A41A9F33DDE48CCE970E5_details.aspx

 

Daraufhin habe ich den Emergency Kit Scanner ausgeführt, der jedoch die Datei nicht findet bzw. als bösartig identifiziert.

 

Müsste der Scanner die Datei nicht eigentlich finden? Wie kann ich diese Malware vollständig entfernen?

 

Ich würde mich freuen wenn Sie mir helfen könnten oder eine Erklärung haben.

 

Vielen Dank

Günter

 

 

scan_161114-090326 Eigener Full Scan.txt

OTL.Txt

Extras.Txt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi und Herzlich Willkommen beim Emsisoft Support Forum!

Systemscan mit FRST

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST 32-Bit | FRST 64-Bit

(Wenn du nicht sicher bist: Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften)

  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Scan.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Bitte beide Logfiles in der nächsten Antwort anhängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Thomas,

habe den AdwCleaner ausgeführt und die vorgeschlagenen Einträge (die damals durch VLC-Updater installiert wurden) löschen lassen. Das VLC-Updater-Verzeichnis selbst war nicht dabei. Ich denke ich lösche dieses jetzt zusätzlich noch selbst. Macht es Sinn die FRST - Protokolle nochmals hochzuladen?

Gibt es einen Tipp wie ich mich vor solchen Programmen schützen kann und diese erst gar nicht installiert werden?

Vielen Dank schon mal.

Grüße Günter

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Günther,

Verzeichnis kann von Hand entfernt werden, ich schaue trotzdem im Anschluß gerne nochmal auf ein neues Log.

Beim Installieren von Software, speziell Freeware, nur bekannte und saubere Downloadportale nutzen, und niemals Standardinstallation wählen. Immer Experteninstallation, dann können die Mitbringsel deaktivert werden. Gut hilft hier auch das Tool:

http://filepony.de/download-unchecky/

Achtung:

Auch wenn ein Downloadportal sauber ist, gibt es auf jeder Seite im Netz Werbung, dafür bitte einen Adblocker im Browser nutzen, ich empfehle UBlock Origin.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Thomas,

ich bedanke mich ganz herzlich bei dir und werde deine Empfehlungen umsetzen.

Ich habe noch nicht solange Windows 10 und hatte der Benachrichtigung im Info-Center rechts untern in der Taskbar vertraut - als eben dort ein Update vorgeschlagen wurde. Gerade heute hatte ich wieder eine solche Benachrichtigung, diesmal für Greenshot (Bildschirmfotos). Es scheint wieder so zu sein, dass es dafür gar kein Update gibt und dennoch ein Installer in den Benachrichtigungen angeboten wird.  Dieses mal habe ich ihn natürlich nicht ausgeführt, finde es aber dennoch verunsichernd dass ich solche Benachrichtigungen überhaupt erhalte.

Nochmals Danke und viele Grüße

Günter

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.