online1000

Emsisoft Internet Security blockiert Netzwerk

11 posts in this topic

Guten Abend liebe Forumsmitglieder,

ich habe hier einen Windows Home Server 2011 und ein kleines Problem mit der EIS Firewall.

Nach der Installation von Internet Security habe ich von anderen PC`s keinen Zugriff mehr auf den Server. Zugriff auf Datenbanken, RDP sowie ping funktioniert nicht mehr. Internet läuft und TeamViewer auch, geht ja auch auf Port 80.

Im Windows Netzwek- und Freigabecenter ist als Netzwerk "Heimnetzwerk" angeführt. (Es gibt hier nur "Heimnetzwerk , Arbeitsplatznetzwerk und Öffentliches Netzwerk zur Auswahl, kein Prvivates Netzwerk)

In EIS in der Sektion Firewall unter "Netzwerke verwalten", steht nur LAN-Verbindung, aber kein Netzwerk . Deaktiviere ich die Firewall, funktioniert das Netzwerk wieder. Hätte evtl. jemand eine Idee, warum das Heimnetzwerk in der EIS Firewall unter "Netzwerke verwalten" das Heimnetz nicht als vertrauenswürdiges Netzwerk angezeigt wird.

Danke und LG Christian

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag Online1000,

 

Könnten Sie mir bitte einen Screenshot der Übersicht "Netzwerke verwalten" zukommen lassen? Ist die Option die Windowseinstellung für das Netzwerk zu erkennen aktiviert?

 

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag online1000,

Vorweg muss ich noch sagen, dass wir Emsisoft Internet Security nicht als Server-Version anbieten. Es also auch einfach dadurch zu Problemen kann, die wir auch vorerst nicht beheben können.

 

Ich würde Sie dennoch gerne bitten ein paar Informationen zu sammeln, für den Fall dass es sich dabei nicht um ein "server" Problem handelt:

1) Welchen Chip/Adapter nutzen Sie für die LAN-Verbindung.
2) Können SIe bitte kontrollieren ob das Problem weiterhin besteht wenn Sie IPv6 deaktivieren.

Um IPv6 für den LAN-Adapter zu deaktivieren gehen Sie bitte wie folgt vor:
1) Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.
2) Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
3 ) Klicken Sie im Bereich Aktive Netzwerke anzeigen auf LAN-Verbindung, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
4) Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Netzwerk das Kontrollkästchen Internet Protocol Version 6 (TCP/IPv6), und klicken Sie dann auf OK.

Starten Sie den Rechner anschließend neu.
 

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kathrin,

Der Server hat 2 Netzwerkkarten verbaut, onBoard, wobei nur eine Karte aktiviert ist. Der Chip ist 1x ein Intel(R) 82567LM-4-Gigabit sowie 1x ein Intel(R) 82574L-Gigabit.

IPv6 habe ich deaktiviert, brachte aber keinen Erfolg.

Das Betriebssystem ist ein Windows Home Server 2011 und ich denke auch dass es an dem liegt. Ich hatte vorher Emsisoft AntiMalware installiert und das funktionierte problemlos. Ich wollte diese mit einer Emsisoft AntiMaleware Server Lizenz

aktivieren. Das hat dann leider nicht funktioniert, da Emsisoft AntiMalware die Meldung brachte, Emsisoft AntiMaleware kann mit dieser Lizenz nicht auf dem vorhandenen Betriebssystem aktiviert werden oder ist nicht geeignet dafür oder so ähnlich.

Fazit:

  • InternetSecurity läuft nicht auf einem Server oder Home Server da es nicht für Server konzipiert ist.
  • Emsisoft AntiMalware kann auf einem Home Server, mit einer Server Lizenz, nicht aktiviert werden, da es vermutlich glaubt oder erkennt, das es eigentlich "kein richtiger Server" ist, sonder halt nur ein Home Server und möchte daher eine PC Lizenz.
  • Emsisoft AntiMalware mit einer PC Lizenz (nicht Server Lizenz Key) kann auf einem Home Server 2011 aktiviert werden, es stellt sich dann aber die Frage ob dies mit der Lizenzvereinbarung in Ordnung ist, weil eigentlich ist die Grundlage des Windows Home Server 2011 ja ein (abgespeckter) Windows Server 2008R2 und man damit ja eigentlich wiederum eine Sever Lizenz benötigen würde, die sich, wie oben beschrieben, aber nicht aktivieren lässt weil ein HomeServer für Emsisoft AntiMalware kein Server ist.:huh:

Nun gut, ich denke ich werde somit wieder auf Emsisoft AntiMalware umsteigen, auf eine Lizenzempfehlung von Ihnen freue ich mich;):rolleyes:

Danke und LG Christian

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag Christian,

Normalerweise sollte die Serverversion von EAM bei Ihnen laufen. Könnten Sie bitte einmal die angehängte  Datei herunterladen und die im Zip-Ordner enthaltene Datei ausführen. Sie fragt die Verison Ihres Betriebssystem ab und zeigt diese dann in einem Fenster an. Welche Version wird angezeigt?


Des weiteren würde ich Sie gerne bitte Emsisoft Internet Security zu deinstallieren und Emsisoft Anti-Malware for Server zu installieren.

Ich würde Sie gerne bitten uns Debug-Logs  von der Fehlermeldung bei der Aktivierung zukommen zu lassen. Öffnen Sie dafür EAM

1. Klicken Sie unterhalb von Quarantäne auf Support
2. Setzen Sie das Häkchen bei "Erweiterte Debug-Protokollierung aktivieren"
3. Schließen Sie das Fenster und starten Sie ihren PC neu.
4. Warten Sie ab bis das Problem erneut auftritt
5. Starten Sie den Rechner nochmals neu
6. Wenn sich der Fehler nochmals produziert hat, klicken Sie auf "Support" und wählen "Email senden" aus.
7. Wählen Sie rechts sämtliche Logs vom heutigen Tag aus.
8. Geben Sie einen LInk zu diesem Thema an, damit ich die Logs Ihnen zuordnen kann.
9. Sollten Sie noch einen Screenshot oder ähnliches anfügen, können Sie dies gern mithilfe von "Datei anhängen tun.
10. Klicken Sie auf "Jetzt senden" um die Email abzusenden.

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

eVersion.zip

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kathrin

Leider funktionierte mein Login nicht mehr, ich habe daher einen neuen Account erstellt!

Hat leider ein wenig gedauert, bin leider nicht eher dazugekommen, Sorry!

Der Versionscheck hat folgendes ergeben: Windows version:6.1

Die Debug Logs habe ich wie beschrieben durchgeführt und gesendet.

Danke und SG

Christian

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag Christian,


Vielen Dank für die Antwort. Ich habe Ihnen eine Antwort zu Ihrem Ticket zugesandt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kathrin

Ich wollte mal kurz nachfragen ob es schon was neues gibt.

Danke und SG

Christian

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag Online1001,

 

Ich werde nochmal nach haken, Bisher habe ich noch nichts gehört.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.