Skandal

Keine Updates mehr bei Systemstart?

Recommended Posts

EAM aktualisiert sich nicht mehr kurz nach Systemstart, es dauert mehrere Minuten bis dies passiert.

Ich beobachte dieses Verhalten jetzt schon seit ein paar Tagen und frage mich ob hier etwas seitens Emsisoft verändert wurde?
Ich meine mich zu erinnern, das die Updates unmittelbar nach einem Systemstart aktualisierten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag Skandal,

 

Von Seiten Emsisoft wurde meines Wissens nach nichts geändert. Wir versuchen allerdings zu verhindern, dass unser Programm Ihren Rechner ausbremst. Dementsprechend beginnen wir den Updateprozess erst wenn die CPU Belastung unter einen Grenzwert fällt. Es könnte also sein, dass eine Veränderung Ihres Systems dazu geführt hat, dass unser Programm die Updates jetzt erst später abruft. Können Sie einmal prüfen, ob die Rechnerauslastung in den ersten Minuten sehr hoch ist?

 

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

dieses Verhalten ist mir auch schon aufgefallen. Rechner heute hochgefahren 18:47 Uhr, das Update um 19:05 Uhr. Früher wurde das Update sofort durchgeführt. Mir kommt es so vor, als ob das Programm am Updateinterval vom Vortag festhält. Gestern das letzte Update, war um 21:05 Uhr. (bevor der Rechner heruntergefahren wurde)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag,

Wir haben in unserer neuen Version versucht den Startup zu beschleunigen. Könnten Sie eventuell versuchen die neuesten Updates einzuspielen und anschließend prüfen ob die Updates weiterhin erst später einsetzen?

 

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kathrin,

es hat sich nichts geändert. Rechner heute hochgefahren, lt. Ereignisanzeige 18:30 Uhr. Das Update erfolgte um 18:42 Uhr, das letzte gestern war um 20:42 Uhr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, sasiB said:

 

es hat sich nichts geändert. Rechner heute hochgefahren, lt. Ereignisanzeige 18:30 Uhr. Das Update erfolgte um 18:42 Uhr, das letzte gestern war um 20:42 Uhr.

 Verwenden Sie Windows 10?

Haben Sie schnelles Startup aktiviert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag sasiB, stapp,

 

Könnten Sie eventuell einmal den Schnellstart aktivieren und prüfen ob das Problem dann weiterbesteht? Wir würden die Ursache des Problems damit gerne eingrenzen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kathrin,

mit aktiviertem Schnellstart tritt das Problem nicht auf. Dann laß ich diesen akiviert und alles ist in Butter ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag sasiB,

Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich gebe das an unsere Entwickler weiter.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

bei mir ist es auch grad passiert - trotz aktiviertem Schnellstart.

  • Eingestelltes Update-Intervall: 30 Minuten
  • Letztes Update gestern: 23:53 Uhr
  • Ein täglicher Malware-Scan um 18:00 Uhr ist konfiguriert:
    vorheriges Update aktiviert - übrigens: verpassten Scan nachholen deaktiviert(!)
  • Heute Windows 10 gestartet: 18:46 Uhr
  • Malware-Scan wurde nachgeholt: 18:46 Uhr - ohne vorheriges Update
  • Erstes Update heute: 18:52 Uhr

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag eric cartman,

 

Könnten Sie einmal prüfen ob dieses Problem reproduzierbar ist? Falls ja würde ich Sie bitten anschließend DebugLogs zu erstellen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin Mallot

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 22.8.2017 um 03:57 schrieb kathrin:

Könnten Sie einmal prüfen ob dieses Problem reproduzierbar ist? Falls ja würde ich Sie bitten anschließend DebugLogs zu erstellen.

Sorry, habe ich ganz übersehen.

Das mit der Reproduzierbarkeit ist so eine Sache - scheint nämlich nicht so zu sein. Aber heute ist es mir wieder aufgefallen:

eam_17-10-07.thumb.PNG.48f282419665bb758099261f0fe1203e.PNG
Download Image

Hab das mal im Taskmanager beobachtet: über acht Minuten lang so gut wie keine Aktivität von CPU, Netzwerk und Systemlaufwerk. Zeit genug, ein Update zu starten. Verglichen mit den Updates von gestern hat es sich heute wieder etwa in mein eingestelltes 30-Minuten-Intervall eingereiht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag,

 

Wie häufig tritt es denn auf? Würde es innerhalb einer Woche sicher auftreten?

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auf meinem System jetzt des Öfteren ein ähnliches Verhalten festgestellt. Die Update Initialisierung hängt sich in einer Endlosschleife auf, kann auch nicht beendet werden. Abhilfe schafft nur ein Neustart des Systems, aber auch danach läuft das Update nicht mehr von selbst an, habe es dann nach ca. 3 Minuten angestoßen, dann funktionierte das Update problemlos.

Da Phänomen konnte ich überwiegend beobachten, wenn das System aus dem Ruhemodus geweckt wurde, es tritt unregelmäßig auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.10.2017 um 19:37 schrieb kathrin:

Guten Tag,

 

Wie häufig tritt es denn auf? Würde es innerhalb einer Woche sicher auftreten?

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

Das kann ich leider nicht beantworten. Ich achte da nicht immer drauf. Heute war das Update zum Beispiel schneller, als der Schall. Nach dem Hochfahren hat das Icon nur noch zweimal geblinkt, dann war das Update schon fertig.

Heute ist mir aber noch was anderes aufgefallen: im Forensik-Log steht gestern kein "Herunterfahren empfangen" und heute steht kein "Schutz gestartet" - scheint das erste Mal zu sein. Ich beende Windows 10 x64 aber immer mit "Herunterfahren" im Startmenü. Schnellstart ist übrigens deaktiviert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag,

 

Aber die sonstigen Einträge erscheinen noch wie gewohnt? Zum Beispiel Updates und ähnliches? Wir bräuchten für die Analyse des Problems am besten Debug-Logs in denen diese Verspätung auftritt. Bisher war es so, dass das Problem mit an/ausstellen des Schnellstarts verschwanden. Bei Ihnen scheint das Problem jedoch unabhängig vom Schnellstart aufzutreten, oder?

 

@icwolf

Es kann sein, dass der Ruhezustand nicht als "Herunterfahren und Hochfahren" gewertet wird. ch werde mich dazu nochmal genauer bei den Entwicklern erkundigen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag,

 

Wir haben Beta-Tester und die meisten Probleme werden vor der Veröffentlichung erfolgreich entdeckt und behoben. Probleme die seltener als einmal pro Woche auftreten sind jedoch schwer zu finden und dadurch auch schwer zu beheben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Galaxy:

Gibt es keine Betatester die das vor dem Release testen? dann gäbe es nicht so viele Probleme mit EAM

Wie will man außergewöhnliche Bugs finden, die bei 1 Milo. Nutzern nur 1x sporadisch auftritt und man den Zusammenhang nicht erkennen kann. Das ist wirklich sehr schwierig! Es könnte ja auch am lokalen System liegen. (Ich habe auch noch einen Bug gefunden, werde dazu aber einen gesonderten Thread aufmachen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Debug-Modu aktivieren und die Logs an EMSI senden.. habe ich auch ne ganze Weile gemacht und wir hatten damit einen großen Erfolg. Hr Peters ist leider nicht mehr da, er könnte das bestätigen. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag,

 

Das Problem mit den Debug-Logs ist, dass diese bis zu 1GB pro Tag schreiben, je nachdem wie aktiv Emsisoft an dem Tag ist. Die Debug Logs zu aktivieren und auf unbestimmte Zeit aktiviert zu lassen ist meist keine Option. Deswegen hatte ich auch gefragt ob das Problem innerhalb einer Woche auftritt oder nicht. Aber auch das entfernt sich jetzt wieder massiv vom eigentlich Thema des Threads.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kathri

  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tut mir leid wegen der Verzögerung - ich muss mir angewöhnen, öfter hier vorbeizuschauen.

Am 10.10.2017 um 15:58 schrieb kathrin:

Aber die sonstigen Einträge erscheinen noch wie gewohnt? Zum Beispiel Updates und ähnliches?

Ja, die sonstigen Einträge scheinen vollständig zu sein, soweit ich das beurteilen kann.

Am 10.10.2017 um 15:58 schrieb kathrin:

Bisher war es so, dass das Problem mit an/ausstellen des Schnellstarts verschwanden. Bei Ihnen scheint das Problem jedoch unabhängig vom Schnellstart aufzutreten, oder?

Tja, das kann ich leider nicht beurteilen. Ich hatte den Schnellstart noch nie aktiviert. Mein System startet so schnell, dass ich darin noch nie einen Sinn sah.

Am 10.10.2017 um 15:58 schrieb kathrin:

Wir bräuchten für die Analyse des Problems am besten Debug-Logs in denen diese Verspätung auftritt.

Es ist mir zwar nicht wieder aufgefallen aber ich habe jetzt mal die Debug-Protokollierung für 7 Tage aktiviert. Mal sehen, ob wir einen Treffer haben werden.

Vielen Dank bis hierhin..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag eric cartmann,

 

Ich würde dann jetzt die 7 Tage abwarten. Falls das Problem in der Zeit nicht auftritt, würde ich Sie bitten den Schnellstart zu kontrollieren. Schnellstat ist standardmäßig aktiviert bei Windows 10 und könnte daher an sein.

 

MIt freundlichen Grüßen

Kathrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.