Skandal

Der Dienst "Emsisoft Protection Service" wurde unerwartet beendet.

Recommended Posts

mir ist eben ein manueller Scan hängen geblieben, woraufhin ich die Programmoberfläche geschlossen und wieder geöffnet habe. 
Als Ergebnis wurde folgende Fehlermeldung in die Ereignisanzeige geschrieben.

Der Dienst "Emsisoft Protection Service" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 0 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.

Die Software selbst ist aber augenscheinlich nicht abgestürzt, zumindest hab ich es wenn nicht bemerkt. 
in wie weit ist in solchen Fällen der Schutz weiterhin gegeben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag,

 

Der Dienst sollte nicht beendet werden, wenn er dennoch abstürzt, sollte er sich automatisch neu starten. Falls dies passiert, sind sSie nach wie vor vollgeschützt. Falls dies nicht passiert, so sind verschiedene Komponenten unseres Antivirenprogramms außer Gefecht, unter anderem der Dateiwächter.

 

Fällt der Dateiwächter aus, so wechselt das Icon im Systray die Farbe von grün zu rot und Sie sollten, wenn Sie Emsisoft öffnen in der Übersicht die Kolonne Schutz rot hinterlegt haben, sowie ein Kreuz vor den Komponenten die nicht mehr am laufen sind. Ist die Kolonne Schutz grün, so sind alle Komponenten am laufen und Sie sind vollauf geschützt.

Sagen Sie bitte Bescheid, falls der Dienst erneut abstürzen sollte. Dann würden wir versuchen die Ursache ausfindig zu machen.

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Erklärung.
Das Symbol war in dem Fall weiterhin grün, und auch sonst gab es keinerlei Meldungen dazu. 
Daher gehe ich davon aus, das dies evtl. mit dem vorhergegangenen Versionsupdate und meinem manuell angestoßenem Scan lag.
vermutlich einfach eine unglückliche Verkettung der Ereignisse. :D 

Bisher ist der Dienst nicht wieder abgestürzt, werde das aber mal die nächsten Tage im Auge behalten und mich bei bedarf erneut melden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag,

 

Eventuell kann es mit dem Update zusammenhängen, das der Neustart des Programmes nicht ganz geglückt ist. Ich hoffe mal, dass es sich um eine Ausnahme gehandelt hat und das Problem nicht wieder auftritt!


Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.