Testi

Kompatibilität von EAM und Windows 10

Recommended Posts

Hallo, 

gestern war bei MS wieder Patchday und obwohl ich EAM während der Updates kurzfristig deaktiviert hatte, konnte das kumulative Update KB 4088776 nicht installiert werden. Nach dem erforderlichen Neustart wurde es nicht installiert und es sollte immer wieder ein Neustart erfolgen. Dieses habe ich mehrmals wiederholt, jedoch ohne Erfolg. Workaround: Ich habe EAM komplett deinstalliert und nach der Deinstallation von EAM konnte ich das Update problemlos installieren. Wie kann ich EAM mit Windows 10 nutzen? Gibt es ähnlich gemachte Erfahrungen? Ich weiß, dass MS für Windows 10 Drittanbieter von AV Software nur ungern toleriert. 

Danke für Antworten im Voraus. 

Grüße Testi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Testi
Ich habe auch den kumulativen kb4088776 auf meinen Windows 10 Rechnern installiert. Ich hatte keine Probleme mit der Installation und EAM.
Ich stelle immer sicher, dass ich keine Browser geöffnet habe, wenn ich Windows 10 Updates mache (meine Maschinen bevorzugen es so :))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo stapp,

vielen Dank für die Information. Also meine Browser hatte ich beim Update geschlossen. Mal sehen wie es aussieht wenn es wieder Updates von MS gibt.

Grüße Testi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Testi,

bei mir hat das Update KB4088776 auf Windows 10 ohne Probleme geklappt.

Windows verlangt für seine Updates bei installierter Drittanbieter AV-Software einen bestimmten Registry-Eintrag, der normalerweise von EAM auch gesetzt wird. Vielleicht war der bei Dir aus irgendwelchen Gründen nicht gesetzt?

Siehe hierzu: https://support.microsoft.com/de-de/help/4072699/windows-security-updates-and-antivirus-software

Key="HKEY_LOCAL_MACHINE" Subkey="SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\QualityCompat" Value="cadca5fe-87d3-4b96-b7fb-a231484277cc" Type="REG_DWORD”

Data="0x00000000”

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag,

Das neue Update entfernt diese Bedingung wieder:

Zitat

Due to recent work with our antivirus (AV) partners, AV software has now reached a sustained level of broad compatibility with Windows updates. After analyzing the available data, we’re lifting the AV compatibility check for the March 2018 Windows security updates for supported Windows 10 devices through Windows Update.

Quelle: Microsoft

Nach (erfolgreicher) Installation dieses Updates sollte der Registry-Schlüssel nicht mehr notwendig sein.

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.