Oli

Dateiwächter in 2018.7 - Paranoid-Modus

Recommended Posts

Hallo,

zu Testzwecken habe ich den Dateiwächter in 2018.7 auf "Paranoid" gestellt.

Bei mir läuft soweit alles normal.;) Was man bemerkt ist, dass beim Öffnen des Browsers kurz mal die CPU-Auslastung auf 100% gehen kann, das ist aber - dank meiner CPU💪 und RAM💪 - nicht weiter spürbar bemerkbar.

Was ich allerdings merke ist, dass beim Herunterfahren von Windows (läuft in einer VM) es etwas länger dauert, bis es heruntergefahren ist, als wenn die Einstellung auf Standard steht.
Wie gesagt teste ich das aber noch.👀

Ist euch in dieser Richtung etwas bekannt?:huh:
Gibt es eine Möglichkeit beim Herunterfahren loggen zu lassen wie lange dieser dauert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Oli,

vielen Dank dass Sie unseren Support kontaktiert haben.

Da beim Modus "Paranoid" (früher "Gründlich") für die Scantiefe des Dateiwächters alle Dateien gescannt werden auf die von einem beliebigen Programm aus zugegriffen wird, ist eine Performance-Minderung zu erwarten. Gerade beim Starten von Programmen oder zu Zeitpunkten wenn das Betriebssystem vermehrt beschäftigt ist wird sich die Einstellung wahrscheinlich bemerkbar machen.

Es wurde allerdings erst kürzlich ein Hotfix in die aktuelle Beta-Version von Emsisoft Anti-Malware übernommen, der die Situation mit der beschriebenen Verzögerung beim Herunterfahren von Windows verändern könnte: https://blog.emsisoft.com/en/31776/emsisoft-anti-malware-2018-7-beta-4/

Eine gute Möglichkeit zum Loggen der Zeit die in Anspruch genommen wird wenn das System startet oder herunterfahrt ist mir nicht bekannt. Eventuell könnte man sich mit dem Windows Event Viewer helfen: https://www.maketecheasier.com/see-pc-startup-and-shutdown-history-in-windows/

Vielen Dank dass Sie unsere Softwarelösungen verwenden, für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.8.2018 um 11:39 schrieb Thomas Ott:

Da beim Modus "Paranoid" (früher "Gründlich") für die Scantiefe des Dateiwächters alle Dateien gescannt werden auf die von einem beliebigen Programm aus zugegriffen wird, ist eine Performance-Minderung zu erwarten. Gerade beim Starten von Programmen oder zu Zeitpunkten wenn das Betriebssystem vermehrt beschäftigt ist wird sich die Einstellung wahrscheinlich bemerkbar machen.

Das habe ich zum Glück noch nicht wirklich bemerkt, da ich eine neue CPU aus dem aktuellen Jahr 2018 habe, die kommt damit wohl gut zurecht.:D

 

Den Test habe ich jetzt auch erstmal wieder abgeschlossen und Beta's teste ich doch ungern:huh: auf meinem Produktivsystem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Oli,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Gut zu hören dass auf Ihrem Rechner keine Performance-Einbuße festzustellen ist wenn Sie die Scantiefe des Dateiwächters auf Ihrem System entsprechend anpassen.

Mittlerweile wurde die Version 2018.7.2 als stabile Version von Emsisoft Anti-Malware veröffentlicht und automatisch am System installiert werden.

Bitte lassen Sie mich wissen wenn Fragen offen stehen oder wir noch helfen können.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.