Patrick7

Emsisoft Browser Security, installieren

Recommended Posts

Hallo,

ich habe die Browser-Erweiterung bereits installiert, lief alles problemlos, ist auch in den Add-ons zu finden.

Mein System: Firefox Quantum, 64.0 (64-Bit).

Trotz der erfolgreichen Installation werde ich bei jedem Browserstart aufgefordert, 'Emsisoft Browser Security' zu installieren. Es erscheint stets das kleine "Aufforderungsfenster" (siehe Bild).

Warum erscheint dieses Fenster, und wie ist es dauerhaft zu entfernen? Unter 'Einstellungen' gibt es keine Möglichkeit, etwas einzustellen.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Emisoft Browser Security, Install.-Fenster.JPG
Download Image

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, was passiert denn wenn Du nochmals auf "Jetzt installieren" klickst, erscheint die Meldung nach dem FF Start immer wieder? Ansonsten das Add-On mal deinstallieren und über das EAM Fenster neu installieren. Erscheint das Fenster dann weiterhin?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Icewolf:

Hallo, was passiert denn wenn Du nochmals auf "Jetzt installieren" klickst, erscheint die Meldung nach dem FF Start immer wieder?

Als ich erneut auf "Jetzt installieren" klickte, hatte ich im folgenden Fenster nur die Möglichkeit, auf "Entfernen" zu klicken (siehe Bild). Habe ich aber nicht gemacht.

Dann alle Fenster geschlossen, FF beendet und neu gestartet: Das Fenster erschien nicht mehr! Mehrmals FF beendet und neu geöffnet - kein "Installieren-Fenster" mehr. Auch nach PC-Neustart bleibt das Fenster weg, also alles bestens! 😊

Ich bedanke mich ganz herzlich für die Hilfe und wünsche ein schönes Wochenende!

Emisoft Browser Security, Entfernen-Fenster.JPG
Download Image

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die meisten Problemchen sind so einfach zu lösen :thumbs:. Wünsche auch ein schönes Wochenende.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider muß ich mich nochmal melden. Meine Freude war wohl verfrüht, denn inzwischen ist der Fehler erneut aufgetaucht: Bei jedem Browserstart (Firefox) und bei jedem PC-Neustart ploppt das Hinweisfenster zu 'Emsisoft Browser Security' wieder auf, obwohl das Add-on nach wie vor installiert ist.

Ich habe natürlich wieder alles mögliche versucht, um dieses Fenster zu verhindern, auch die Hinweise von 'Icewolf' beachtet - alles ohne Erfolg!  ☹️

Wie ich an dem neuen Posting von 'brain_ticket' sehe (https://support.emsisoft.com/topic/30376-browsersecurity-meldung-abstellen/) scheint dieses Aufforderungsfenster ein grundlegendes Problem zu sein, da es sich nicht dauerhaft abstellen läßt, selbst dann nicht, wenn das Add-on - wie bei mir - bereits installiert ist.

Nun bin ich ratlos und bitte emisoft herzlich um ein Hilfe - sicher auch im Sinne anderer Nutzer. Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

teste mal mit aktueller ESR-Version 60.4.0 von Firefox  - aber 32bit.  64bit bringt kaum Vorteile eher im Gegenteil.

Generell haben die 64bit-Versionen von Firefox und Thundebird doch noch etliche Bugs. Beim Thunderbird rät sogar Mozilla selbst gegenwärtig von der dauerhaften Nutzung ab

Der so gerühmte Geschwindigkeitsvorteil des 64bit merkt man höchstens noch auf älteren Rechnersystemen.

https://www.mozilla.org/en-US/firefox/organizations/all/

die Updateautomatik von Firefox deaktivieren und bei der ESR Version bleiben.

 

Generell abstellen kannst die Meldung zum EBP-Add-on ja wie immer über die Einstellungen und dort unter Benachrichtigungen.

Haken raus bei --> "Browser Security verfications"


Ich würde dennoch erst mal den Test mit der von mir empfohlenen FF-Version machen

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und vielen Dank dass Sie unseren Support kontaktiert haben.

Bitte entschuldigen Sie die Umstände. Könnten Sie bitte in Firefox folgendes ins Adressfeld eingeben und Enter drücken:

about:profiles

Es sollten dann die Nutzerprofile angezeigt werden die in Firefox verwendet werden.

Wird hier vielleicht mehr als ein Profil angezeigt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, hier werden zwei Profile angezeigt:

  1. Profil: default
  2. Profil: XXX (da steht mein Name)

Unter dem ersten Profil werden 4 Möglichkeiten angeboten: Umbenennen, Löschen, Als Standardprofil festlegen, Profil zusätzlich ausführen.

Unter dem zweiten Profil wird nur angeboten: Umbenennen.

Soll ich versuchen, das erste Profil zu löschen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Patrick7,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Nein, ein Löschen vom zweiten Profil ist nicht notwendig.

Es ist aber die Erklärung dafür warum Emsisoft Anti-Malware aktuell die Erweiterung nicht richtig erkennt.

Unsere Entwickler arbeiten an der Behebung des Problems und dann muss die neue Version noch über die jeweiligen Add-on Platform freigegeben werden.

Ich würde empfehlen die Benachrichtigung in Emsisoft Anti-Malware zu deaktivieren. Das geht in den Einstellungen unter "Benachrichtigungen" bei "Browser Security verifications".

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist aber ungewöhnlich wenn es nicht bewusst gemacht wurde das mehr als 1 Profil existieret. Standard-Profil ist default. Müsste auch dastehen.

Hast Du ein Backup-Tool für Firefox verwendet? Oder mal selbst das Profil aus einer Sicherung manuell zurückgespielt? Oder das Profil außerhalb des Standardordners verlegt?

Standard-Profil ist zu finden unter --> "C:\Users\...Dein Username...\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\.....default-irgendeineZiffernfolge"

 

Wenn Du mal Zeit und Ruhe findest lies Dir diese 3 Links aus der Fitefox-FAQ unbedingt mal durch

https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-profile-sichern-und-wiederherstellen#w_wo-befindet-sich-ihr-profil

https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-profile-erstellen-und-loeschen

https://support.mozilla.org/de/kb/wiederherstellen-wichtiger-daten-aus-altem-profil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank an onegasee59 für den Hinweis und die Links!

Ich hatte vor einigen Monaten einen neuen PC gekauft (mit Win 10) und mir vom alten PC (Win Vista) das Firefox-Profil gesichert, da ich meine Lesezeichen, Passwörter und Benutzereinstellungen behalten und übernehmen wollte.

Dieses gesicherte Gesamt-Profil übertrug ich dann als neuen Profilordner in Firefox (auf dem neuen PC) und bestimmte dieses eingefügte Profil als Standardprofil. Funktionierte alles problemlos. Ich konnte mit meinem "alten Firefox" verlustfrei weiterarbeiten.
Der bei der Firefox-Installation auf dem neuen PC automatisch erstellte Profilordner 'Ziffernfolge XXXXXXXX.default'  blieb/bleibt unberücksichtigt, da ich ihn ja nicht als Standardprofil definiert hatte.

Unter "C:\Users\...Dein Username...\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\.....default-irgendeineZiffernfolge" finden sich von daher auch zwei Profilordner mit zwei unterschiedlichen Buchstaben-/Ziffernfolgen (jeweils 8-stellig):

  1. Ziffernfolge XXXXXXXX.default
  2. Ziffernfolge YYYYYYYY.mein Name

Bezüglich 'Emsisoft Browser Security' scheint mir wichtig, daß die Entwickler nun erreichen, daß das Add-on das definierte Standardprofil in Firefox erkennt und auch nur dort tätig wird; alle anderen evtl. noch vorhandenen Profilordner sollten ignoriert werden.
Erst wenn ich ein anderes vorhandenes Profil als Standard festlegen würde, sollte mich das Add-on auffordern, es (auch) dort zu installieren.
(Bin kein Profi, aber mir erschließt sich das so ... 🤔 )

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK verstehe - dann kannst den 2. mit "Ziffernfolge YYYYYYYY.mein Name" als Standardordner festlegen und danach den anderen beruhigt löschen. Löschen machst Du dabei am besten bei geschlossenem Firefox.
Pfad des Stanndardordner vorher in z. Bsp Textdatei kopieren.

Vor dem Löschen mach sicherheitshalber eine Kopie vom "Ziffernfolge YYYYYYYY.mein Name".
Am einfachsten wäre es als regelmäßiges Backup per Batch-Programm. So kannst Dir mit der Batch z. Bsp. unter Dokumente ein regelmäßiges Backup kopieren.

Ich persönlich bevorzuge inzw. die zebnet-Backup-Programe sowohl für Firefox als auch Thunderbird da es noch einige Komfortfunktionen zusätzlich bietet - kostet aber.
Ich sehe gerade aktuell (leider nur noch Heute) gibt es ein Sonderangebot https://www.zebnet.de/offers

https://www.zebnet.de/products  (Backup für Browser und Backup für Email)

Sollte Bedarf bestehen helfe ich Dir gerne - egal ob mit Batch oder ob Dich für zebnet-Backups entscheidest.
Für den Fall melde Dich bei mir per PN

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Patrik7,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Ich bitte um Entschuldigung für die entstandenen Umstände.

On 1/9/2019 at 1:03 PM, Patrick7 said:

Bezüglich 'Emsisoft Browser Security' scheint mir wichtig, daß die Entwickler nun erreichen, daß das Add-on das definierte Standardprofil in Firefox erkennt und auch nur dort tätig wird; alle anderen evtl. noch vorhandenen Profilordner sollten ignoriert werden.
Erst wenn ich ein anderes vorhandenes Profil als Standard festlegen würde, sollte mich das Add-on auffordern, es (auch) dort zu installieren.
(Bin kein Profi, aber mir erschließt sich das so ... 🤔 ) 

Sie haben ganz recht und ich hoffe wir können auch bald eine Lösung wie beschrieben veröffentlichen. Ich versuche mich hier zu melden wenn mir bekannt geworden ist dass deine überarbeitete Version verfügbar ist.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.