poweronline

Sendet Emsi Browser Security Daten?

Recommended Posts

Ich habe auch bei Mike Kuketz eine Anfrage gestellt, ob er näheres darüber erzählen kann .
Es geht nicht darum das hier ein Streit entfacht sondern um eine Klarstellung der Sachlage,
Mike Kuketz  Blog hat insgesamt einen Guten Ruf in Deutschland wenn es um Sicherheit und Datenschutz geht,
genauso wie Emsisoft.

Also hoffen wir um Aufklärung der Sachlage.

https://forum.kuketz-blog.de/viewtopic.php?f=29&t=2787

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, der Beitrag wurde aus Versehen verschoben. Sollte jetzt wieder richtig sein. Ansonsten war die Inkludierung von Emsisoft, wie vom Autor in seinem Forum bereits bestaetigt, ein Versehen seinerseits. Wir verschicken keine vollstaendigen URLs. Wir verschicken nichtmal Domainnamen im Klartext. Wir verschicken ausschliesslich Hashes von Teilen des Domainnamens, die von uns nicht einmal zurueck in einen echten Domainnamen umgewandelt werden koennen. Die Idee ist im Endeffekt nicht, dass wir wissen wo da jemand grade rumsurft, sondern nur, dass wir genug Informationen haben um 99.9999% aller schaedlichen URLs die wir kennen auszuschliessen. Das Ziel ist die Liste an potentiell moeglichen schaedlichen URLs soweit zu reduzieren, dass es praktikabel ist sie zurueck an den Browser zu schicken, damit dieser dann schauen kann ob sich der User grade auf einer bekannt schaedlichen Seite aufhaelt.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.