eric cartman

EAM nach Update deaktiviert

Recommended Posts

Hallo und vielen Dank für die Anfrage und den Hinweis.

Könnten Sie bitte im Programmfenster von Emsisoft Anti-Malware in den Einstellungen unter "Erweitert" kontrollieren ob die Option "Bei windows-Start starten" tatsächlich mit dem Update automatisch deaktiviert wurde?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ja war tatsächlich deaktiviert (Haken weg). Habe aber keinen Neustart gemacht, um zu sehen, was passiert. Habe es einfach von Hand wieder aktiviert.

Hier wurde es auch schon angesprochen.

Hab noch nen Laptop mit gleicher Konfiguration - ist schon paar Tage aus. Kann das da ja mal testen. Einfach vor dem Update in den Einstellungen "Debug-Protokollierung" aktivieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo eric cartman,

vielen Dank für die zusätzliche Information.

Ja, in der Tat wäre es dann hilfreich wenn wir Debug-Logs bekommen könnten welche die Situation abdecken.

Ich wünsche noch ein entspanntes Rest-Wochenende!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.2.2019 um 18:31 schrieb Thomas Ott:

Hallo eric cartman,

vielen Dank für die zusätzliche Information.

Ja, in der Tat wäre es dann hilfreich wenn wir Debug-Logs bekommen könnten welche die Situation abdecken.

Ich wünsche noch ein entspanntes Rest-Wochenende!

Auch hallo, die Logs sind grad raus.

Aber wie bereits in https://support.emsisoft.com/topic/30517-update-to-version-2019109204-disabled-windows-startup/ vermutet, scheint es nur ein Anzeigefehler zu sein. Folgendes habe ich beobachtet:

Windows gestartet - EAM-Autostart war aktiv; EAM hat Updates installiert - Autostart war deaktiviert; Windows neu gestartet - EAM startete automatisch aber in den Einstellungen war der Autostart noch deaktiviert.

Hoffentlich konnte ich zur allgemeinen Verwirrung beitragen - viel Spaß beim Suchen! ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schönen guten Tag Eric Cartman,

vielen Dank für die Log-Dateien und weiteren Details.

Ich werde die Informationen gleich an unsere Entwicker zur Durchsicht übergeben.

Danke für die Hilfe. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war mir gar nicht aufgefallen das der Haken bei Windows automatisch starten raus war. Erst jetzt wo ich dieses Thema lese habe ich mal nachgesehen und der Haken war bei mir auch raus gewesen. Emsisoft wird aber trotzdem geladen. Das Einzige was sich verändert hat ist, das nach dem booten jetzt für einige Zeit 10-15 s das Tray-Icon als deaktiviert (mit Kreutz) angezeigt wird. Danach wird es aber grün und Emsi wird im Protokoll auch als "gestartet" gemeldet. Aber unabhängig davon ob der Haken bei " bei Windows Start starten" drin ist oder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Emsiuser,

vielen Dank dass Sie sich die Zeit genommen haben um uns die zusätzlichen Informationen zu übermitteln.

Es wurde bereits bekannt dass es sich um ein Anzeigeproblem im User-Interface von Emsisoft Anti-Malware gehandelt hat.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Ich wünsche ein schönes Wochenende!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.