Jump to content

Frage an Emsisoft zur Engine von Bitdefender


Recommended Posts

Hallo liebes Team Emsisoft,

da die Software als Dual-Scanner mit der Engine von Bitdefender arbeitet, hat mich dieser aktuelle Heise-Artikel sehr nachdenklich gemacht.

Bitdefender kämpft mit schweren Sicherheitsproblemen - heise.de-News

Wenn das so Problematisch ist mit Bitdefender - ist es dann nicht an der Zeit sich von deren Engine zu verabschieden?
Oder sich einen anderen zuverlässigeren Engine-Partner zu suchen?
Oder die eigene Scanner-Lösung auszubauen, zu verbessern und auf Zusatzpartner zu verzichten?

Was sagt Ihr zu den Aussagen - sind sie falsch?

Und wenn nicht wieso arbeitet Emsiosft mit so einem Sicherheitstechnisch unzuverlässigen Partner?

LG

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Leider gibt es keine Software ohne Schwachstellen.

Vor allem keine Software, die mit so vielen Dateiformaten wie eine Anti-Virus-Software umgehen muss.

Alle Engines, (einschließlich Emsisoft's) hatten in der Vergangenheit Probleme und werden auch in Zukunft Probleme haben.

Jeder Softwarehersteller unternimmt absolut alles, um jede Schwachstelle zu vermeiden.

Es ist immer unser Ziel, solche Schwachstellen so schnell wie möglich zu beheben.


Mit freundlichen Grüßen,

Claude Bader

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...