Jump to content

Umstieg von Win 10/64 auf Win 11/64


Recommended Posts

oh, falsche Taste :-(
also, wie sollte ich das von MS angebotene Upgrade auf Win 11 behandeln ? Kann EAM weiterlaufen oder 
sollte ich es deaktivieren für die Installationsphase?

Erste Erfahrung ist, dass die Installation nicht vollständig ausgeführt wird, sondern ganz zum Schluß
der Bildschirm einfach schwarz bleibt und sich nichts mehr tut. Nach reset wird wird die alte Installation von 
Win 10, die immer rund lief, zurückgeholt und der Rechner läuft wieder wie gewohnt.

Vielen Dank für eventuelle Ratschläge!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Spezifisch ist da nichts bekannt, aber es ist nicht unbekannt, dass Antiviren Programme das aufrüsten von Windows erschweren, sogar verhindern können.

Bitte deaktivieren Sie EAM nur für das Updgrade und machen Sie nichts anderes und probieren Sie es nochmals.

Gruß,

Claude Bader

Link to comment
Share on other sites

Danke für den Hinweis, ich so habe es nun hinbekommen:

1. EAM deaktiviert und
2. alle USB-Anschlüsse abgezogen.

Nur der USB-Empfänger für die LOGI-Maus, der LAN-Anschluß zur Fritzbox und Displayport blieben vebunden.
So hat es geklappt !

EAM habe ich wieder ohne Probleme aktiviert, bis auf den "alten" HP-Laserjet (ca. 8 Jahre) wurden alle anderen
USB-Geräte sofort erkannt. Den HP-Drucker musste ich neu installieren und siehe da, nun kann der auch wieder
manuellen Duplexdruck, wie auf dem alten Rechner, ich bin zufrieden.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...