schnuffy1de

emsisoft wirklich "so schlecht"?

Recommended Posts

hi

in der kommerz. chip gibt es neuerdings nen test

http://www.chip.de/a...n_51938196.html

Entscheidendes Kriterium ist für mich der Malwareschutz. Da liegt EAM mit 5.0 von 6.0 Punkten im oberen Bereich. Die Performance verbessert sich mit der neuen Version 6.0. Wer sich auf die Entfernung von Malware verlässt, der spielt ohnehin mit dem Feuer. Für mich kommt da nur das Zurückspielen eines Images oder das Neuaufsetzen des Systems in Betracht. Nach meiner Einschätzung ist EAM nicht "super", aber auch nicht so schlecht wie es der Test weissmachen will. <_<

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne verifizierbare Detail-Daten was und wie getestet wurde, ist das Ergebnis allein für uns leider komplett wertlos. Sämtliche reproduzierbaren Tests (siehe u.a. auf Youtube mit Zero-Day Malware) zeigen ein gänzlich anderes Bild unserer Software.

Einzig der Punkt "Performance" ist nachvollziehbar, da ist Version 5.1 wirklich nicht top, aber interessanterweise trotzdem bereits schneller als andere Single-Engine Produkte. ;) Wäre interessant, wo Anti-Malware 6 in dieser Performance-Liste auftauchen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ist die etwas ausführlichere Bewertung von Emsisoft

http://www.av-test.o...testreports_pi1[report_no]=113169

Edit: Was mir, als nur mäßig informierten Leser bei dem Test merkwürdig vorkommt: Microsoft Security Essentials schneidet insgesamt besser ab als Emsisoft. Der Malwareschutz ist aber deutlich schlechter.

Das ist in meinen Augen eine komische Gewichtung. Natürlich spielt die Performance keine unwichtige Rolle, aber der Malwareschutz sollte doch klar Priorität haben.

Nach deren Testsmethoden würde ein Fake-Antivirus, der nicht eine einzige Schutzfunktion bietet schon 6 von 18 möglichen Punkten bekommen, weil er keine Fehlalarme produziert und das System nicht belastet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe, Emsisoft Anti-Malware 6 wird da auch nochmal mitgetestet. So gut wie alle Punkte, bei denen Version 5.1 in diesem Test schlecht abgeschnitten hat, werden mit Version 6 verbessert. So zum Beispiel Rootkit Erkennung oder das Thema Geschwindigkeit. Veränderte Systemparameter setzt Anti-Malware jedoch generell nicht zurück. Ein dearartiges Feature ist aber in Arbeit.

Ideal wäre jetzt nur noch eine Hashliste der 39 getesteten Samples, damit wir konkret nachvollziehen können, warum manche von der Verhaltensanalyse nicht erkannt wurden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.