Sabsi

Emsisoft Antimaleware - nach Update auf Vers. 6 - Dateiwächter-Problem

Recommended Posts

Hallo,

habe nach Update auf Version 6 das Problem, dass der Dateiwächter nicht mehr aktivierbar ist. Die Software wurde mehrmals neu installiert. Parallel dazu läuft Online Armor als Firewall mit den entsprechenden Erlaubnissen für die EAM. Auch das Ausschalten von Online Armor bringt kein anderes Ergebnis, daran kann es also nicht scheitern.

Habe übrigens kein 64-Bit-System wie mein Vorgänger mit dem gleichen Problem.

Wie kann ich dem Problem abhelfen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sabsi,

Könntest Du bitte den Report des folgenden Scripts posten?

http://tmp.emsisoft.com/fw/service_status.zip

Dazu einfach die Datei herunterladen, dann das service_status.bat Script auf Deinen Desktop entsprechen und via Rechtsklick/"Als Administrator starten" ausführen. Nach Beendigung sollte sich dann der Editor öffnen mit den Informationen die aus Deinem System ausgelesen wurden. Diese Informationen kannst Du dann einfach in Deine Antwort hier im Forum kopieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe übrigens kein 64-Bit-System wie mein Vorgänger mit dem gleichen Problem.

ich Tippe mal spontan wie aus meiner eigenen erfahrung raus, auf ein Lizenzproblem!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

hier der Report des Scripts:

********************** a2util:

SERVICE_NAME: a2util

TYPE : 1 KERNEL_DRIVER

STATE : 4 RUNNING

(STOPPABLE,NOT_PAUSABLE,IGNORES_SHUTDOWN)

WIN32_EXIT_CODE : 0 (0x0)

SERVICE_EXIT_CODE : 0 (0x0)

CHECKPOINT : 0x0

WAIT_HINT : 0x0

[sC] GetServiceConfig SUCCESS

SERVICE_NAME: a2util

TYPE : 1 KERNEL_DRIVER

START_TYPE : 1 SYSTEM_START

ERROR_CONTROL : 0 IGNORE

BINARY_PATH_NAME : \??\C:\Programme\Emsisoft Anti-Malware\a2util32.sys

LOAD_ORDER_GROUP :

TAG : 0

DISPLAY_NAME : a-squared Malware-IDS utility driver

DEPENDENCIES :

SERVICE_START_NAME :

********************** a2dda:

SERVICE_NAME: a2dda

TYPE : 1 KERNEL_DRIVER

STATE : 4 RUNNING

(STOPPABLE,NOT_PAUSABLE,IGNORES_SHUTDOWN)

WIN32_EXIT_CODE : 0 (0x0)

SERVICE_EXIT_CODE : 0 (0x0)

CHECKPOINT : 0x0

WAIT_HINT : 0x0

[sC] GetServiceConfig SUCCESS

SERVICE_NAME: a2dda

TYPE : 1 KERNEL_DRIVER

START_TYPE : 1 SYSTEM_START

ERROR_CONTROL : 0 IGNORE

BINARY_PATH_NAME : \??\C:\Programme\Emsisoft Anti-Malware\a2ddax86.sys

LOAD_ORDER_GROUP :

TAG : 0

DISPLAY_NAME : A2 Direct Disk Access Support Driver

DEPENDENCIES :

SERVICE_START_NAME :

********************** a2injectiondriver:

SERVICE_NAME: a2injectiondriver

TYPE : 2 FILE_SYSTEM_DRIVER

STATE : 4 RUNNING

(STOPPABLE,NOT_PAUSABLE,IGNORES_SHUTDOWN)

WIN32_EXIT_CODE : 0 (0x0)

SERVICE_EXIT_CODE : 0 (0x0)

CHECKPOINT : 0x0

WAIT_HINT : 0x0

[sC] GetServiceConfig SUCCESS

SERVICE_NAME: a2injectiondriver

TYPE : 2 FILE_SYSTEM_DRIVER

START_TYPE : 1 SYSTEM_START

ERROR_CONTROL : 1 NORMAL

BINARY_PATH_NAME : \??\C:\Programme\Emsisoft Anti-Malware\a2dix86.sys

LOAD_ORDER_GROUP : FSFilter Anti-Virus

TAG : 0

DISPLAY_NAME : a2injectiondriver

DEPENDENCIES : FltMgr

SERVICE_START_NAME :

********************** a2antimalware:

SERVICE_NAME: a2antimalware

TYPE : 10 WIN32_OWN_PROCESS

STATE : 4 RUNNING

(STOPPABLE,PAUSABLE,ACCEPTS_SHUTDOWN)

WIN32_EXIT_CODE : 0 (0x0)

SERVICE_EXIT_CODE : 0 (0x0)

CHECKPOINT : 0x0

WAIT_HINT : 0x0

[sC] GetServiceConfig SUCCESS

SERVICE_NAME: a2antimalware

TYPE : 10 WIN32_OWN_PROCESS

START_TYPE : 2 AUTO_START

ERROR_CONTROL : 1 NORMAL

BINARY_PATH_NAME : "C:\Programme\Emsisoft Anti-Malware\a2service.exe"

LOAD_ORDER_GROUP : FSFilter Anti-Virus

TAG : 0

DISPLAY_NAME : Emsisoft Anti-Malware 6.0 - Service

DEPENDENCIES :

SERVICE_START_NAME : LocalSystem

********************** a2acc:

[sC] EnumQueryServicesStatus:OpenService FAILED 1060:

Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst.

[sC] OpenService FAILED 1060:

Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst.

********************** mamutu:

[sC] EnumQueryServicesStatus:OpenService FAILED 1060:

Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst.

[sC] OpenService FAILED 1060:

Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst.

Beste Grüße,

Sabsi

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Schdrizi,

an das Lizenzproblem habe ich auch gedacht. Aber ein Update aus der alten Version heraus klappte gar nicht. Es blieb mir also nichts anderes übrig, als zu deinstallieren und mit der neuen Version fortzusetzen. Die Lizenznummer wird bei Neuinstallation jeweils anstandslos akzeptiert. Es funktioniert auch alles einschließlich der stündlichen Updates und des regelmäßigen Scans, nur eben der Dateiwächter nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sabsi,

Das Problem ist das Deine alte Emsisoft Anti-Malware Installation nicht korrekt bereinigt wurde. Ich würde Dir folgendes empfehlen:

  1. Deinstallier Emsisoft Anti-Malware und, falls vorhanden, Mamutu auf Deinem System. Dies geht entweder über die Systemsteuerung, das Start Menü oder aber alternativ direkt vom Emsisoft Anti-Malware oder Mamutu Verzeichnis aus, indem Du die "unins000.exe" Anwendung startest. Falls der Uninstaller einen Neustart verlangt, tue ihm bitte den Gefallen und starte neu :).
  2. Als nächstes lade Dir bitte das Emsisoft Clean Tool auf Deinen Desktop herunter.
  3. Starte die EmsiClean.exe Anwendung von Deinem Desktop. Du bekommst nun eine von 2 möglichen Meldungen zu sehen: Entweder das Tool informiert Dich das es nichts finden konnte oder aber es zeigt Dir einen Warnhinweis (Disclaimer) an, der Dich darüber informiert dieses Tool nicht ohne ausdrückliche Anweisung seitens Emsisoft auszuführen. Im ersten Falle kannst Du nun direkt Emsisoft Anti-Malware 6.0 neu installieren und der Dateiwächter sollte problemlos funktionieren. Falls Du dagegen den Warnhinweis erhalten hast, folge bitte den weiteren Instruktionen.
  4. Bestätige, dass Du den Warnhinweis gelesen hast, durch einen Klick auf "Ok". Du solltest nun eine Liste von verwaisten Emsisoft Anti-Malware und Mamutu Komponenten sehen, die der Uninstaller nicht richtig entfernen konnte. Überprüf bitte, dass in den dort genannten Ordnern nicht zufällig noch wichtige Dateien liegen. Falls doch, verschieb sie bitte an einen sicheren Ort.
  5. Als nächstes stell bitte sicher, dass die kleine Box vor jedem Eintrag in der Liste angekreuzt ist. Sobald das der Fall ist, klicke bitte auf den "Remove" Button und warte geduldig bis die "Uninstall complete!" Nachricht erscheint.
  6. Sobald die Nachricht erschienen ist, vergewissere Dich bitte, dass alle Deine derzeit geöffneten Dokumente gesichert sind und beantworte die Frage nach einem Reboot mit "Ja"/"Yes". Dein System sollte nun neu starten.
  7. Nach dem Neustart findest Du auf Deinem Desktop eine EmsiClean Report Datei (benannt in der Form EmsiClean_DATUM_UHRZEIT.txt). Diese Datei hängst Du bitte als Attachment an Deine Antwort hier im Forum an. Die Attachment Optionen findest Du, wenn Du im Forum auf "More Reply Options" klickst.

Solltest Du Probleme mit dem Befolgen der Schritte oder irgendwelche andere Fragen haben, zögere bitte nicht Dich bei mir zu melden. Danke :).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Fabian,

die beschreibene Vorgehensweise ließ sich zwar gut nachvollziehen, kein Protest oder Ausführproblem seitens der Software, aber leider hat es auch nichts gebracht. Der Dateiwächter geht nach wie vor nicht. Ergebnis vom Emsisoft Clean hänge ich an. Da gab es offensichtlich keine Reste. Mamutu war nicht installiert. Ansonsten nur noch Online Armor.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankeschön. Wäre es möglich das ich evtl. mal einen genaueren Blick auf Dein System werfen könnte via Remote Desktop Verbindung, VNC, TeamViewer oder etwas dergleichen? Falls das keine Option sein sollte, wäre ein Termin für einen Echtzeitchat sehr hilfreich (MSN, Skype, IRC, Jabber - ich bin da recht flexibel), weil die Instruktionen sehr stark auf einander aufbauen und die Verzögerung durch das Forum den ganzen Prozess um ein vielfaches verlängern würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.