Oli

Herunterfahren schlägt fehl - USER32-Meldung

Recommended Posts

Was ich feststellen musste ist, dass seit ich v6 installiert habe ich Probleme mit dem Herunterfahren meines Betriebssystems (XP SP3, 32Bit) habe.

Ich das OS erst beim 2.ten mal über Start - Ausschalten - Ausschalten auch wirklich herunterfahren. :blink:

In der Ereignisanzeige stand auch etwas von USER32 mit der Meldung:

Ereignistyp: Warnung

Ereignisquelle: USER32

Ereigniskategorie: Keine

Ereigniskennung: 1073

Datum: 18.10.2011

Zeit: 22:24:25

Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM

Computer: OLI-xxxxxxxx

Beschreibung:

Der Versuch, Ausschalten auf OLI-xxxxxxxxx durchzuführen ist fehlgeschlagen.

18.10.2011 22:24 Uhr 25s

Record #36061

Computername->OLI-xxxxxxxxx

User->NT-AUTORITÄT\SYSTEM

USER32:

Warning

Der Versuch, Ausschalten auf OLI-xxxxxxxxx durchzuführen ist fehlgeschlagen.

Das hatte ich jeden Tag! :(

Ausnahme war der 19.10.11, da klappte das Herunterfahren auf Anhieb. ;)

Auch das behalte ich mal weiterhin im Auge.

Konnte gestern Abend auch wieder nicht gleich beim 1. mal das Notebook herunterfahren. :unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem bestand an meinem System bei der V5 auch schon, trat aber nicht immer auf, nur zeitweise und bisher nur bei XP.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich gestern Abend, vor dem Herunterfahren, EAM komplett beendet habe (der Dateiwächter war weiterhin im Hintergrund aktiv) konnte ich problemlos das OS herunterfahren. :)

Mal schauen ob das heute Abend auch noch der Fall ist, da werde ich das wieder so probieren. ;)

Falls es auch dann funktioniert - kann der Zustand so aber nicht bleiben. <_<

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also gestern Abend konnte ich auch, nachdem ich EAM manuell beendet habe, ohne Probleme herunterfahren.

Es liegt also an der v6. :wacko:

Hoffe dafür kommt ein Update?! :blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werd das Problem mal weiterleiten. Ich selbst kanns auf meinem System leider nicht nachvollziehen. Allerdings bin ich sicher das wir das Problem beheben werden, falls wir es lokalisieren können. Exakte Angaben zum System auf dem das Problem auftritt, wären noch hilfreich, da Du ja mehrere Systeme benutzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also es liegt definitiv an EAM v6 ;) , da ich auch gestern Abend, nachdem ich EAM manuell beendet hatte, problemlos herunterfahren konnte.

Zu meinem System:

Notebook Pentium M 1,7GHz, 1GB Ram, XP SP3, Comodo Firewall, Avira AntiVir Free

Tja, was sonst noch?! :D

Ich würds ja demnächst gern mal unter Win7 (PC, Quad Core) probieren, allerdings habe ich nur die eine Lizenz.... :blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.