Kabafit

Mamutu macht System spürbar langsamer

Recommended Posts

Hallo, ich verwende zur Zeit Mamutu im Kombination mit Avira Internet Security (Firewall und Kindersicherung wurde per Benutzerdefinierter Installation abgewählt) auf einem Windows 7 64bit System mit allen Updates.

Seitdem ich Mamutu installiert habe, fühlt sich das System spürbar langsamer an, besonders beim Surfen (Google Chrome), z.B. wenn ich ein neues Tab öffnen möchte, dauert es fast eine Sekunde bis ich das neue Tab mit den meistbesuchten Seiten sehen kann.

Sobald ich aber Mumutu deaktiviere, kommt es zu keinerlei Verzögerungen mehr.

Hat jemand eine Lösung für dieses Problem?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Normalfall wird dieses Problem durch eine Anwendung verursacht, die permanent Verhaltensregeln ausloest und somit recht aufwaendige Checks im Mamutu Service veranlasst. Anwendungen die dieses Problem fuer gewoehnlich ausloesen sind diverse Logitech Treiber, Power DVD sowie Teamspeak 3. Falls Du eine der betroffenen Anwendungen nutzt, sollte es helfen eine entsprechende Ausnahme in Mamutu zu erstellen um das Problem zu beseitigen. Ebenfalls kann es helfen, wenn Du Mamutu in der Avira Internet Security auf die Ausnahme Liste packst, so dass Avira Mamutu nicht laenger ueberwacht. Wie genau dafuer vorzugehen ist, entnimmst Du am besten der Avira Internet Security Dokumentation.

Sollte wider erwarten beides keine Verbesserung bringen, melde Dich bitte, damit wir der Ursache genauer auf den Grund gehen koennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die schnelle Antwort, habe jetzt mal in Antivir eine Ausnahme eingetragen, ich hoffe so ist das richtig:

Power DVD sowie Teamspeak 3 habe ich nicht installiert, aber eine Logitech Treiber für die Maus, nur bin ich mir da nicht sicher, was ich nun genau als Ausnahme aufnehmen soll. :wacko:

Es gibt da erst mal zwei Logitech Ordner, aber was jetzt als Ausnahme nehmen, keine Ahnung:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die schnelle Antwort, habe jetzt mal in Antivir eine Ausnahme eingetragen, ich hoffe so ist das richtig:

Wichtiger als das Verzeichnis auszunehmen, waere es mamutu.exe und a2service.exe (falls vorhanden) in die Liste der "Vom Echtzeitscanner auszulassende Prozesse" aufzunehmen :).

Es gibt da erst mal zwei Logitech Ordner, aber was jetzt als Ausnahme nehmen, keine Ahnung:

Die Prozesse, die dauerhaft aktiv sind. Welche genau das sind haengt von der Hardware und der Treiber Version ab. Das einfachste waere, wenn Du einfach mal kurz in der Prozess Liste des Windows Task Manager schaust. Genauer gesagt halt nach Prozessen ausschau, die "SetPoint" im Namen haben. Achte auch darauf, dass evtl. nicht alle Prozesse gelistet werden, sofern Du nicht die entsprechende Option aktiviert hast ("Prozesse aller Benutzer anzeigen" oder so aehnlich).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube die Ausnahme in Antivir bei den Prozessen hat es jetzt gebracht, jedenfalls reagiert jetzt mein Browser Google Chrome deutlich schneller.

Ich habe jetzt in den in Mamutu für die Setpoint.exe eine Ausnahme Regel erstellt, vielleicht bringt das auch etwas.

Ich werde es jetzt weiter beobachten, ob es so bleibt. Erst mal vielen Dank.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.