Sign in to follow this  
Dunrell

Dienste: Auswahl "Beenden" / "Starten" wieder aktivieren

Recommended Posts

Hallo Leute,

seit der Umstellung auf die Version 6.5 sind in den XP Diensten die oben genannten Auswahlmöglichkeiten nicht mehr vorhanden, sobald A² läuft. Erst, wenn der Wächter sowie das Programm selbst ausgeschaltet sind, sind diese Menüpunkte wieder zu sehen und anzuklicken.

Ich weiß, daß das beabsichtigt ist.

Allerdings benötigte ich diese beiden Funktionen trotz aktivem A², da ich eine Routine mittels Hidden.exe etabliert habe, um verschiedene Dienste (eben auch A²) per Auswahlmenü und Klick auf einen entsprechenden Eintrag zu beenden. Da diese beiden Menüpunkte "Beenden" / "Starten" jetzt aber nicht mehr verfügbar bzw. aktiv sind, funktioniert natürlich auch der Net Stop Befehl nicht mehr.

%windir%\system32\cmd.exe /c NET STOP "Emsisoft Anti-Malware 6.0 - Service"

Wie gesagt, seit Version 6.5 geht das nicht mehr. Leider weiß ich nicht, wie im Dienste Menü diese Auswahlpunkte wieder sichtbar gemacht werden können. Ich tippe mal auf Policies, die dafür zuständig sind. Oder sind das Einträge in der Registry?

Kann mir bitte jemand der Admins oder der Programmverantwortlichen mitteilen, wie ich diese beiden Punkte auch bei aktivem A² wieder sichtbar / auswählbar mache? Falls diese Information nicht im Forum veröffentlicht werden soll, bitte ich, mir ein Mail zu schicken.

Im Voraus vielen Dank.

Teddy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann mir bitte jemand der Admins oder der Programmverantwortlichen mitteilen, wie ich diese beiden Punkte auch bei aktivem A² wieder sichtbar / auswählbar mache?

Die Antwort ist recht kurz und knapp: Gar nicht. Sofern eine der Client Anwendungen des Services (Scanner, Wächter etc.) läuft, ist der Service nicht beendbar. Du musst alle Client Anwendungen schliessen, damit der Service beendet werden kann. Daran wird sich auch nichts ändern, da wir mittlerweile 2 Malwarefamilien gefunden haben, die versuchen den Service zu deaktivieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Fabian,

erstmal Danke für Deine schnelle Reaktion.

Ich verstehe natürlich, daß ihr auf Bedrohungen etc. entsprechend reagieren müßt. Allerdings könnte doch, wie in meinem Fall, eine Ausnahme gemacht werden. Ich mache euch nicht dafür verantwortlich, falls etwas passiert. Das nehme ich dann auf meine Kappe. Geht was in die Hose, ist es meine Schuld. Nicht eure. Und ebenfalls werde ich niemandem mitteilen, wie man die Sache umgehen kann. Das ist eine Info nur für mich.

Demzufolge wäre es wirklich sehr nett, wenn Du oder ihr mir per Mail mitteilen könntet, wie ich diese Funktionalität trotz aktivem A² wieder verfügbar machen kann.

Ist das möglich?

Ich danke Dir.

Teddy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du verstehst nicht. Es ist nicht so, dass es eine Hintertür gibt und ich die einfach nicht verraten will. Es ist schlicht und ergreifend nicht möglich in der derzeitigen Version.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe Dich schon, Fabian. Durchaus. Aber etwas, das man abschalten kann, kann man doch auch wieder einschalten, oder nicht? Ich meine, es ist ja eine Tatsache, daß, sobald A2 läuft, diese beiden Menüpunkte nicht mehr wählbar sind. Wenn A² nicht läuft, sind sie es.

Ergo?

Aber okay, ich will Dich nicht länger nerven.

Dann muß ich das eben vorerst so akzeptieren, und mir einen neuen Weg überlegen, wie ich das erreiche, was ich möchte.

Nichts desto trotz nochmals Danke für Deine Mühe und Geduld und noch einen schönen Abend.

Bis denn...

@[email protected]

Teddy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar kann man es wieder einschalten, aber das muss der Service tun. Im Grunde geht der Service zum SCM und sagt "Ich akzeptiere keine Stop Signale" sobald eine Clientanwendung eine Verbindung zum Service aufbaut. Sobald die letzte Verbindung getrennt ist, geht der Service zum SCM und sagt "Ich akzeptiere jetzt wieder Stop Signale". Das ist allerdings kein Registry Setting oder irgend eine ACL, die man ändern könnte, sondern fest verdrahtete Routinen im Service.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Service Schutz kann nun über die Selbstschutzeinstellung deaktiviert werden. Ist der Selbstschutz in den Optionen deaktiviert, kann der Service jederzeit beendet werden wie bislang üblich. Das Update wird vorraussichtlich morgen im Beta Update Zweig veröffentlicht und wird kurz darauf auch im Stable Update verfügbar sein.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.