Jump to content

Rollout EAM 7.0


Recommended Posts

Sehr geehrtes Emsisoft Entwickler Team.

Ich habe eine Bitte und ich denke ich poste dieses im Sinne aller EAM Nutzer.

Bitte stellt die Version 7.0 erst für alle User zur Anwendung wenn diese stabil und weitestgehend ohne Bugs läuft. Damit wird vermieden das wiederholt Anwender über Funktionseinschränkung des OS berichten und es zu erheblichen Beschwerden kommt. Dieses bitte ich im eigenen Interesse zu berücksichtigen. Ich persönlich wünsche mir des Weiteren noch die kompatibilität des E-Mail POP3 Scanners zu Windows Life Mail ;-)

Link to comment
Share on other sites

Bitte stellt die Version 7.0 erst für alle User zur Anwendung wenn diese stabil und weitestgehend ohne Bugs läuft. Damit wird vermieden das wiederholt Anwender über Funktionseinschränkung des OS berichten und es zu erheblichen Beschwerden kommt. Dieses bitte ich im eigenen Interesse zu berücksichtigen. Ich persönlich wünsche mir des Weiteren noch die kompatibilität des E-Mail POP3 Scanners zu Windows Life Mail ;-)

Alle Versionen wurden bisher erst released, nachdem weder unsere QA Angestellten, noch unsere Tester Fehler konnten. Das es bei mehr als 6 Millionen Usern und damit mehreren Millionen unterschiedlichen Systemen und Konfigurationen vereinzelt zu Problemen kommen kann, lässt sich dabei nicht vermeiden.

Eine Windows Live Mail Unterstützung wird nicht folgen. Wir sind gegen Network Stream Scans, können daher also nur Email Clienten mit dokumentierter und stabiler Plugin Schnittstelle unterstützen. Windows Live Mail gehört dabei nicht dazu.

Link to comment
Share on other sites

Alle Versionen wurden bisher erst released, nachdem weder unsere QA Angestellten, noch unsere Tester Fehler konnten. Das es bei mehr als 6 Millionen Usern und damit mehreren Millionen unterschiedlichen Systemen und Konfigurationen vereinzelt zu Problemen kommen kann, lässt sich dabei nicht vermeiden.

Eine Windows Live Mail Unterstützung wird nicht folgen. Wir sind gegen Network Stream Scans, können daher also nur Email Clienten mit dokumentierter und stabiler Plugin Schnittstelle unterstützen. Windows Live Mail gehört dabei nicht dazu.

Hallo Fabian,

das sollte auch keine Kritik sein sondern sollte vielmehr als Anregung dienen. Das Release auf Version 5.0 und 6.0 zeigte wie es nicht laufen sollte ;-)

Eine Windows Live Mail Unterstützung wird nicht folgen. Wir sind gegen Network Stream Scans, können daher also nur Email Clienten mit dokumentierter und stabiler Plugin Schnittstelle unterstützen. Windows Live Mail gehört dabei nicht dazu.

Wie, verstehe ich nicht?

Link to comment
Share on other sites

das sollte auch keine Kritik sein sondern sollte vielmehr als Anregung dienen. Das Release auf Version 5.0 und 6.0 zeigte wie es nicht laufen sollte ;-)

Das 6.0er Release war mit Abstand das problemfreieste Release bisher.

Wie, verstehe ich nicht?

Wir sind gegen das Scannen des aktiven Netzwerktraffics, wie es für einen POP3 Scanner notwendig wäre, da diese Technologien problembehaftet sind.

Link to comment
Share on other sites

Na ja, beim Start der V 6.0 gabe es schon genug Probleme, aber wo gearbeitet wird werden auch Fehler gemacht und ich denke das ist in jedem Berufszweig so. Aber egal, ich vertraue derzeit weiterhin auf EAM und werde es weiterhin empfehlen ;-)

Und wegen Windows Life Mail bitte ich mal um mehr Informationen warum dieses Progamm von EAM nicht unterstützt wird. Warum ist dieser E-Mail Client nicht sicher?

LG

Link to comment
Share on other sites

Der Email Client ist nicht sicherer oder unsicherer als die gängigen anderen. Er bietet aber - anders als Outlook - keine offizielle Schnittstelle mit deren Hilfe sich ein AV ohne ausschweifende Hacks registrieren könnte. Thunderbird ist da das extreme Gegenteil. Thunderbird hat eine solche Schnittstelle, die sich allerdings derart rapide ändert, dass wir nicht die Resourcen hätten zeitnah auf neue Releases zu reagieren und ein derartiges Plugin aktuell zu halten. Entsprechend wird es in punkto Mail Scan wahrscheinlich bei Outlook bleiben.

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht könntet ihr mit den Programmierern von Thunderbird in Kontakt treten und auf die Problematik hinweisen. Soweit ich weiß wird Thunderbird nicht mehr weiterentwickelt und nur noch an Sicherheitsupdates und der Stabilität gearbeitet. Also sollte sich bei den Schnittstellen nicht mehr viel ändern. Auf jedenfall wäre es wirklich wünschenswert wenn EAM neben Outlook (ich hasse Outlock) auch Thunderbird unterstützen würde. Ansonsten super Abeit die ihr da macht. Auch möchte ich etwas zum neuen Design der Gui etwas loswerden. Der alte helle Banner (oben der blau Streifen) hat mir echt besser gefallen. Ist sicherlich Geschmackssache aber wollte es trotzdem mal loswerden. :D

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...