greengras

Rootkit Fund die 2.

Recommended Posts

Hallo greengras,

Die Erkennung von Emsisoft Anti-Malware deutet auf ein mögliches MBR Rootkit hin. Allerdings könnte die Erkennung ebenfalls ein Beiprodukt der von Dir installierten Sicherheits- und Backuplösungen (Symantec Ghost sowie die McAfee Internet Security Suite) sein. Entsprechend werden wir im ersten Schritt kurz schauen, ob die Erkennung legitim ist:

  1. Lade Dir bitte das Program "Emsisoft MBR Master" herunter. Ich würde empfehlen es direkt auf dem Desktop zu platzieren.
  2. Starte Emsisoft MBR Master.
  3. Für jede Deiner Festplatten die im Drop Down Menü aufgelistet sind, erstelle bitte ein MBR Backup. Klicke dazu einfach auf den "Backup MBR" Button und Speicher die Datei auf Deinem Desktop.

Die erstellten Backups sowie das Emsisoft MBR Master Log packst Du dann einfach in ein ZIP Archiv (alle Dateien markieren, Rechtsklick und "Senden an", "ZIP Ordner" auswählen) und lädst es dann hier hoch. Die Upload Funktionen werden sichtbar, nachdem Du auf "More Reply Options" klickst.

Ansonsten gibt es derzeit keine lokalisierte Version des Forums.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Die MBRs sind sauber. Wenn Du sonst keine Beschwerden hast, wie z.B. Umleitungen auf andere Webseiten, handelt es sich wahrscheinlich um eine Inkompatibilität mit einer Deiner anderen Anwendungen. In dem Fall würde ich empfehlen als Übergangslösung die Erkennung zu whitelisten. Dazu einfach in den Scan Ergebnissen nach einem Rechtsklick "Zu den Ausnahmen hinzufügen" auswählen. In der Zwischenzeit werde ich versuchen ob ich die exakte Ursache für die Inkompatibilität auf Deinem System finden und beheben kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.