Recommended Posts

Hallo,

ich habe einen möglicherweise infizierten Rechner, der mit der Meldung:

A disk error occured

Please press ctrl+alt+del

zurückkommt. Das soll eine Virus sein (lt. Internet). Ansicht: Weiße Schrift auf schwarzem Bildschirm. Führt man das durch, so startet der Rechner neu - und das war's. Man kommt nicht ins Windows, so daß das Emergency nicht hilft. Weiß jemand eine Lösung?

Vielen Dank im Voraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Einsatz kommt auf einem I7 Prozessor mit 2 GB RAM und einer Hitachi Festplatte 1TB, Windows 7 64 Bit incl. aller Updates.

Weitere Software:

Office 2010

Firefox

TrendMicro Internet Security

Es handelt sich im Wesentlichen um eine Schrreibmaschine. Ein bißchen Fotobearbeitung - das wars.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Downloade dir bitte Farbar Recovery Scan Tool 64-Bit und speichere diese auf einen USB Stick.

Schließe den USB Stick an das infizierte System an

Du musst das System nun in die System Reparatur Option booten.

Über den Boot Manager

  • Starte den Rechner neu auf.
  • Während dem Hochfahren drücke mehrmals die F8 Taste
  • Wähle nun Computer reparieren.
  • Wähle dein Betriebssystem und Benutzerkonto und klicke jeweils "Weiter".

Mit Windows CD/DVD

  • Lege die Windows CD in dein Laufwerk.
  • Starte den Rechner neu auf und starte von der CD
  • Wähle die Spracheinstellungen und klicke "Weiter".
  • Klicke auf Computerreparaturoptionen !!
  • Wähle dein Betriebssystem und Benutzerkonto und klicke jeweils "Weiter".

Wähle in den Reparaturoptionen Eingabeaufforderung

  • Gib nun bitte notepad ein und drücke Enter.
  • Im öffnenden Textdokument --> Datei --> Speichern unter und wähle Computer
    Hier wird dir der Laufwerksbuchstabe deines USB Sticks angezeigt.
  • Schließe Notepad wieder
  • Gib nun bitte folgenden Befehl ein.
    e:\frst64.exe
    Hinweis: e steht für den Laufwerksbuchstaben deines USB Sticks. Gegebenfalls anpassen.
  • Akzeptiere den Disclaimer mit Yes und klicke Scan

Das Tool erstellt eine FRST.txt auf deinem USB Stick. Poste den Inhalt bitte hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi schrauber,

danke für die schnelle und ausführlichen Hinweise. Leider hat davon nichts gegriffen. Bis zur F8 Taste kam der Rechner erst gar nicht und - kusioserweise - auch das MBR Schreiben hat das Problem nicht gelöst. Ich habe dann die Platte ausgebaut und an ein anderes System - quasi als Datenplatte - angehängt. Und siehe da schon wird das System bereinigt und nun läuft wieder alles. Leider kann ich auf die Frage wo genau der Fehler denn nun lag nicht antworten. Ich habe Emsisoft drüberlaufen lassen incl. Root Kit und anscheinend hat das gericht. Sorry.

Nochmals Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Thread wird aufgrund fehlender Rückmeldung geschlossen. Wenn das Thema wieder geöffnet werden soll bitte eine PM an mich mit dem Link zum Thema.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.